Alles rund um Tomb Raider

Shadow of the Tomb Raider besinnt sich mehr als die Vorgänger auf die Serientradition, lässt aber Neuerungen vermissen.
Mit Shadow of the Tomb Raider bricht das Finale der Reboot-Trilogie an. Darin geht es in den Dschungel Südamerikas.
Lara Croft war ein Sexsymbol, ist heute eine geerdete Heldin und nach wie vor eine Vorreiterin in der Videospielwelt.
Der Release von Shadow of the Tomb Raider rückt immer näher und nun stehen die Systemanforderungen der PC-Version fest.
Vom vollbusigen Vamp mit zwei Knarren hat sich Frau Croft mittlerweile zu einer ernst zu nehmenden Abteurerin mit einer weichen Seite gewandelt.
Die Tage fand in London das Enthüllungs-Event für Shadow of the Tomb Raider statt und obwohl Informationen immer noch recht spärlich gesäht sind, haben
Diese Woche läuft nicht nur der neue Kinofilm mit Alicia Vikander in der Hauptrolle als Lara Croft bei uns an, auch auf der offiziellen Webseite zum Spiel Tomb Raider hat
Ein neues Tomb Raider ist in Arbeit, aber Square Enix will noch nichts dazu verraten, geschweige denn zeigen.
Angelina Jolie als Lara Croft, das war einmal. Ihren letzten großen Auftritt auf der Leinwand hatte aufreizende Schauspielerin 2003. Seitdem ist eine Menge passiert. Unter anderem wurde die Marke
In der zweiten Hälfte der Neunziger Jahre wurde Lara Croft zur ersten Videospielheldin, die auch bei Nicht-Gamern einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte. Sie wurde zu einem festen Teil der Popkultur.

News zur Tomb Raider Spielereihe: Lara Croft im Wandel der Zeit

Die Tomb Raider Videospiele begleiten uns bereits seit 1996. Somit turnt Lara Croft, die wohl bekannteste Archäologin der Welt, seit über 20 Jahren über die Bildschirme der Spieler und noch länger wird über die Tomb Raider Games in News und Artikeln berichtet. Innerhalb dieser Zeitspanne hat sich Miss Croft ganz schön verändert: vom abenteuerlustigen Busenwunder zur zwar taffen, aber doch auch verletzlichen und nicht zuletzt viel glaubwürdigeren Frau. Nicht jede Episode aus dem Leben der Videospielheldin war ein Software-Glanzstück.

Tomb Raider und Lara Croft starten durch

1988 war an Tomb Raider noch gar nicht zu denken, aber in dem Jahr wurde das Entwicklerstudio Core Design gegründet. Der Durchbruch gelang ihnen jedoch erst 1996 mit dem ersten der Tomb Raider Videospiele. Das Action-Adventure war für die damalige Zeit bahnbrechend: In vollständigem 3D Höhlen und alte Ruinen zu erkunden, knifflige Sprungpassagen zu meistern, Rätsel zu lösen und gegen Gegner wie einen gigantischen T-Rex zu kämpfen, das hatte man in der Form noch nicht gesehen. Tomb Raider wurde für seine Abwechslung und seine Grafik gelobt. Doch in erster Linie erzielte es mit seiner Protagonistin Aufmerksamkeit. Ursprünglich sollte Tomb Raider eine männliche Hauptfigur haben. Dann entschied sich Game Designer Toby Guard zunächst, dem Spieler die Wahl zu lassen, ob er einen Mann oder eine Frau spielen möchte. Weil das aber mehr Entwicklungsaufwand bedeutet hätte, wurde die Idee verworfen und Guard beschloss, die Dame zur alleinigen Protagonistin zu machen, weil er sie mehr mochte.

Lara Croft aus Tomb Raider wird zum popkulturellen Phänomen

Das stellte sich später als gute Idee heraus, denn Lara Croft wurde rasend schnell zu einem Aushängeschild für Videospielheldinnen und Teil der Popkultur der späten Neunziger. Sie warb für Seat und die Frauenzeitschrift Brigitte und trat im Musikvideo zu „Männer sind Schweine“ von den Ärzten auf. Die Figur war so beliebt, dass Hollywood sie sogar ins Kino brachte: 2001 lief „Lara Croft: Tomb Raider“ in den Kinos, die Heldin wurde von Angelina Jolie verkörpert. Die Kritiken waren nicht positiv, der Film aber ein Erfolg, so dass zwei Jahre später eine Fortsetzung folgte. Lara Croft wurde gefeiert wie ein Star. Sie war aber nicht nur die erste wirklich prominente weibliche Spielfigur, sondern auch ein Sexsymbol. Core Design legte die Engländerin zwar als intelligente, schlagkräftige Frau an, verpasste ihr aber knappe Shorts und große Brüste, weil so etwas bei den jungen, männlichen Spielern (der Hauptzielgruppe von Tomb Raider) gut ankommt. Es lässt sich nicht abstreiten, dass dieses Design einen großen Anteil an der Beliebtheit des Charakters hatte. Und nicht umsonst gab es für Tomb Raider einen Nackt-Patch.

Neue Tomb Raider Spiele im Jahresrhythmus

Der Erfolg des ersten Tomb Raider Teils zog Fortsetzungen nach sich. Nur ein Jahr später hatte Tomb Raider 2 Release – und es war noch besser als der Vorgänger. Die große technische Neuerung: der animierte Pferdeschwanz von Lara Croft. Aber auch spielerisch legte Core Design nochmal eine ganze Schippe obendrauf. Doch danach ging es langsam bergab. Tomb Raider 3 und 4 kamen noch ganz gut an, aber mit Tomb Raider: Die Chronik versank die Reihe im Mittelmaß. Allerdings waren die Spieler nach fünf Teilen in fünf Jahren auch gesättigt. Frischer Wind musste her, also nahm sich Core Design drei Jahre Zeit, um auf Basis einer moderneren Engine Tomb Raider: The Angel of Darkness zu entwickeln.

Lara Croft und Tomb Raider stürzen ab

Das damals neue Tomb Raider sah in Trailern ziemlich vielversprechend aus, doch als der Titel 2003 veröffentlicht wurde, wurde die Vorfreude von Enttäuschung abgelöst. Tomb Raider: The Angel of Darkness war eine spielerische Katastrophe. Speziell die Steuerung und das miese Leveldesign wurden kritisiert. Publisher Eidos entschied, dass der nächste Teil der Tomb Raider Serie von einem anderen Studio entwickelt werden sollte. Die Wahl fiel auf Crystal Dynamics. 2006 erfolgte das furiose Comeback mit Tomb Raider: Legend. Die neuen Entwickler hatten nicht viel an der Grundrezeptur verändert, brachten aber ein richtig gutes, abwechslungsreiches Spiel zustande. Ein Jahr später gab es den Release von Tomb Raider: Anniversary, einem Remake des ersten Teils, das ebenfalls sehr gut ankam. Tomb Raider: Underworld von 2008 war allerdings nicht so erfolgreich, wie sich Eidos das vorgestellt hatte. Man beschloss, mit der Tomb Raider Marke eine neue Richtung einzuschlagen und die Figur Lara Croft zu überarbeiten.

Der Tomb Raider Reboot

Die Ankündigung des Reboots war die Tomb Raider News schlechthin. Crystal Dynamics wollte erzählen, wie Lara Croft zu der Heldin wurde, die sie in den Vorgängern war. Gleichzeitig wurde schnell klar: Das neue Tomb Raider Spiel würde deutlich brutaler werden als die anderen Teile. Es war der erste Ableger der Serie, der in Deutschland nur an Erwachsene verkauft werden durfte. Die junge Lara konnte auf so viele brutale Arten sterben, dass die USK sich gezwungen sah, den USK-18-Stempel zu zücken. Dieser hohe Gewaltgrad wurde im Nachfolger Rise of the Tomb Raider nicht wiederholt, so dass hier auch wieder Jugendliche das Gamepad in die Hand nehmen durften. Anfänglich war dieses Tomb Raider Spiel “Xbox One”-exklusiv. Erst Monate später erschien es für den PC und nach einem Jahr für die PlayStation 4.

Das Tomb Raider Game 2018 wird düster

Im September 2018 steht der Release von Shadow of the Tomb Raider an. Es wird zwar nicht mehr von Crystal Dynamics entwickelt, knüpft aber direkt an Rise of the Tomb Raider an. Der jüngste Tomb Raider Trailer stimmt auf ein düsteres Abenteuer ein, in dem Lara Croft nichts Geringeres als den Weltuntergang verhindern muss. Bis zum Release wird es sicherlich diverse Tomb Raider News geben, denn Square Enix wird in den verbleibenden Monaten noch die eine oder andere Info zum Tomb Raider für 2018 preisgeben. Shadow of the Tomb Raider wird bereits der zweite Auftritt von Lara Croft in diesem Jahr sein. Im März lief der neue Tomb Raider Film mit Alicia Vikander in der Hauptrolle im Kino, der auf dem ersten Teil der Reboot-Reihe basiert. Eine Fortsetzung liegt im Bereich des Möglichen, ist aber noch nicht offiziell bestätigt. Aber ob nun im Kino oder auf dem heimischen Bildschirm: Tomb Raider wird uns noch lange Zeit begleiten und wir werden stets News und Artikel zu allen neuen Lara Croft Themen für euch bereithalten.

 

Nicht verpassen!

Wild Hunt
(5)
League of Angels 3
(15)
Forge of Empires - Herbst-Event
(238)
Klondike
(82)
Drachenblut 2 - Drachenfeuer
(15)
Tentlan - Temple
(24)
World of Tanks
(91)
Aura Kingdom Gamedetail
(38)
Der Herr der Drachen
(6)
Goodgame Empire Oktoberfest
(436)