Doom Eternal erscheint erst 2020

Schlechte Nachrichten für Dämonenjäger: Doom Eternal erscheint nicht 2019. Dafür erhalten Vorbesteller Doom 64 gratis.

Doom Eternal

Doom Eternal

Wie Publisher Bethesda und Entwickler id Software soeben mitgeteilt haben, wird Doom Eternal nicht mehr im November diesen Jahres erscheinen. Die zusätzliche Zeit soll dazu genutzt werden, um weitere Feinarbeiten durchzuführen, damit man die eigenen Standards erreicht. Folglich kommt der pfeilschnelle Shooter erst am 20. März 2020 auf den Markt und muss sich dann der Konkurrenz in Form von Final Fantasy VII Remake, Watch Dogs Legion sowie Animal Crossing: New Horizons stellen, die ebenfalls alle im selben Monat erscheinen. Die Switch-Version von Doom Eternal folgt wiederum zu einem noch späteren Zeitpunkt. Das konkrete Datum wird noch bekannt gegeben.

Die Verschiebung des Veröffentlichungstermins hat noch weitere Folgen. Der Modus "Invasion", bei dem ein weiterer Spieler eurem Solospiel als Dämon beitritt, wird kurz nach dem Launch als kostenloses Update zur Verfügung stehen. Außerdem wird Doom 64 ab sofort als Vorbestellerbonus angeboten. Wer sich also Doom Eternal vorab sichert, kann ab dem 20. März 2020 zusätzlich den 3D-Klassiker spielen. Das Angebot gilt auch für Switch-Besitzer.

Doom Eternal - Battle Modus Teaser:

Quelle: Bethesda Softworks / id Software

Top Online Games

FoE_Halloween
(256)
Rise of Angels
(40)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(56)
Final Fantasy XIV
(25)
Klondike
(105)