Roller Champions gibt's noch? Ja und nächste Woche erscheint es!

Totgeglaubte leben länger. Ubisoft hat nach fast einem Jahr Funkstille das Release-Datum für Roller Champions enthüllt.

Roller Champions

Erinnert ihr euch noch an Roller Champions? Nein? Wir hatten das Spiel bis vor wenigen Tagen auch komplett aus unserer Erinnerung verdrängt. Kein Wunder, Ubisoft hat das abgedrehte Sportspiel auf der E3 2019 angekündigt und seitdem nur relativ wenig unternommen, den Titel abseits der damals gewonnenen Hardcore-Fans zu vermarkten. Es gab zwar direkt nach der Ankündigung eine spielbare Demo sowie geschlossene Testphasen, aber uns ist zum Beispiel nicht einmal aufgefallen, dass Roller Champions mehrfach verschoben wurde. Zudem ist das Spiel seit April fertig für die Produktion.

Daher ist es eigentlich auch nicht verwunderlich, dass Ubisoft jetzt den Startschuss für das kompetitive Game angekündigt hat. Ab dem 25. Mai dürft ihr euch in Arenen mit anderen Spielern in 3er-Teams messen, Tore erzielen und den einen oder anderen Gegner mit nicht ganz fairen Aktionen den Ball klauen. Erscheinen wird Roller Champions zunächst für den PC (im Ubisoft Store), die Xbox One und die PlayStation 4. Direkt zum Start wird sowohl Cross-Play als auch Cross-Progression unterstützt. Es macht also keinen Unterschied, auf welcher Plattform geskatet wird. Später sollen noch Versionen für die Nintendo Switch, den Epic Games Store, Stadia und Amazon Luna hinzukommen.

Roller Champions erinnert, wenn ihr noch keinen Trailer oder Screenshots gesehen habt, vom Konzept her an den düsteren Science-Fiction Film Rollerball. Im Gegensatz zum brutalen Filmspektakel ist das Spiel von Ubisoft aber für jede Altersklasse geeignet. Es geht viel eher in Richtung Rocket League mit einer Prise Knockout City und soll unverfänglichen Spaß bieten. Ob das von Erfolg gekrönt sein wird? Schauen wir mal, bislang wird auf breiter Front kaum über das Spiel gesprochen. Lediglich auf den offiziellen Kanälen finden sich etwas mehr Reaktionen. Diese sind meist von Fans und dementsprechend größtenteils positiv gestimmt. Wie das Stimmungsbild nach dem offiziellen Release ist, wird hauptsächlich von der Qualität von Roller Champions abhängen.

Unserer Meinung nach könnt der Titel ein kurzweiliges Vergnügen werden, wenn das Gameplay stimmt. Das Drumherum entspricht schon einmal dem Genrestandard. Es gibt unzählige Personalisierungsoptionen, einen kostenlosen Roller Pass für Boni und Ausrüstungsgestände sowie eine Premium-Variante des Ganzen. Nur leider war Ubisoft in den letzten Jahren abseits der großen Marken wie Watch Dogs, Just Dance, Assassin’s Creed und Co nicht immer erfolgreich. Wir denken da zum Beispiel an Hyper Scape, welches nach nicht einmal zwei Jahren im April 2022 eingestellt wurde.

Top Online Games

Farmerama
(536)
Star Stable
(1103)
Tentlan - Temple
(31)
Klondike
(711)
Astro_teaser
(33)