Back 4 Blood: Neuer Trailer zur PC-Version

Warner Bros. hat Details zur Betaphase und der Technik von Back 4 Blood auf dem PC verraten.

Back 4 Blood

Back 4 Blood hat in bisherigen Gameplay-Videos nicht wie ein Spiel gewirkt, das zu den grafischen Highlights dieses Jahres zählt. Damit wollen wir nicht sagen, dass es schlecht aussieht, aber es ist eben auch kein Cyberpunk 2077 oder Battlefield 2042. Dennoch bietet die Zombiehatz gerade auf dem PC ein paar technische Feinheiten, die Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment nun in einem neuen Trailer demonstriert. Neben der Unterstützung von 4K und einer unlimitierten Bildrate kommt Nvidia DLSS zum Einsatz, das für bessere Performance bei kaum vorhandenen Abstrichen in Sachen Bildqualität sorgt.

Des Weiteren unterstützt Back 4 Blood Ultrawide-Bildschirme und Setups mit mehreren Monitoren und PC-Spieler haben dank diverser Grafikoptionen jede Menge Einstellungsmöglichkeiten, um das Spiel individuell an ihr System anzupassen. Obendrein können sie dank Cross-Play mit den Konsolenspielern zusammen gegen die Untoten kämpfen.

Mit etwas Glück bringt euch jedoch auch eine Registrierung auf der offiziellen Webseite einen Key für den Early Access ein. Ansonsten geduldet ihr euch bis zum 12. August. Ab dann ist Back 4 Blood für fünf Tage für jeden spielbar, der sich dafür interessiert und entweder einen passenden PC oder eine PS5, PS4, Xbox Series X/S oder Xbox One hat.

Top Online Games

Star Stable
(212)
worldofchaos_teaser
(66)
Wartime
(42)
Conqueror’s Blade
(64)
(59)