Call of Duty – Modern Warfare: Details zum Progressionssystem

In Call of Duty: Modern Warfare gibt es keine Prestige-Ränge mehr, dafür dürft ihr in jeder Saison 100 Stufen erklimmen.

Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty hat vielleicht nicht Levelsysteme in Multiplayer-Shootern erfunden (das war immer noch Battlefield 2), aber mit dem ersten Modern Warfare hat die Reihe definitiv dafür gesorgt, dass es heutzutage kaum noch Online-Actionspiele gibt, die auf so etwas verzichten. Wir Spieler haben eben gerne eine Karotte vor der Nase. In Call of Duty: Modern Warfare, dem Reboot der Reihe, soll es ganz schön viele dieser Möhrchen geben, wie die Entwickler in einem neuen Blogbeitrag auf der offiziellen Webseite ausführen.

Das Rangsystem – Der CoD-Standard

Da wären zum einen die normalen Militärränge, die ihr wie in den Vorgängern durchlauft. Ihr startet als Private und habt erst mal nur die Wahl zwischen drei vorgefertigten Klassen und einer begrenzten Anzahl Killstreaks sowie aktiver Fähigkeiten. Ab Rang 4 dürft ihr euch dann eigene Loadouts zusammenstellen. Von da an schaltet ihr bis zur Maximalstufe 55 (Command Sergeant Major V) zahlreiche Waffen, Perks, Killstreaks, Fähigkeiten und sonstige Ausrüstung frei. Nebenbei levelt ihr die Waffen, die ihr aktiv benutzt, einzeln auf, dazu weiter unten mehr.

Call of Duty: Modern Warfare - Rangsystem

Dass ihr in den US-Militärrängen aufsteigt, gehört seit Teil 4 der CoD-Reihe einfach dazu.

Erfahrungspunkte sammelt ihr nicht nur, indem ihr einfach an Multiplayer-Matches teilnehmt, Abschüsse erzielt und Ziele erfüllt. Zum einen ist der PvP-Teil von Call of Duty: Modern Warfare eng mit den Koop-Varianten verknüpft. EP erhaltet ihr somit auch, wenn ihr "Special Ops Operations" oder Missionen spielt. Darüber hinaus gibt es tägliche Herausforderungen, die sich innerhalb einzelner Sessions abschließen lassen und mehrstufige Herausforderungsmissionen. Letztere erreicht ihr über das Barracken-Menü, wo ihr sie aktivieren müsst. Die Aufträge verlangen von euch zum Beispiel, bestimmte Modi zu spielen oder Waffen zu nutzen, und liefern euch nicht nur dicke EP-Boni, sondern auch noch andere Belohnungen. Was genau, ist unbekannt.

Schluss mit Prestige!

Habt ihr Level 55 in Call of Duty: Modern Warfare erreicht, ist noch längst nicht Schluss. Es gibt jedoch keine Prestige-Stufen mehr. Die Zeiten, in denen ihr in CoD euren Fortschritt zurückgesetzt habt, um alle Waffen und sonstigen Gegenstände erneut freischalten zu müssen, sind vorbei. In Modern Warfare werden sie von den Offiziersrängen ersetzt. Davon gibt es 100 Stück und sie gelten stets für eine Saison. Wenn also eine Spielzeit endet, fangen alle Spieler wieder bei Stufe 1 an. Die Belohnungen, die ihr euch zuvor erspielt habt, bleiben euch natürlich erhalten.

Call of Duty: Modern Warfare - Gefecht

In Call of Duty: Modern Warfare wird es jede Menge Motivationsfaktoren geben, weshalb ihr euch immer wieder in neue Online-Matches stürzt.

In den Offiziersrängen steigt ihr auch auf, indem ihr ganz normal Erfahrungspunkte sammelt. Mit jedem Stufenaufstieg schaltet ihr eine spezielle Offiziersherausforderung frei. Diese Challenges ähneln den täglichen Herausforderungen, liefern euch aber neben EP auch saisonale Bandschnallen. Habt ihr zehn Stück davon angehäuft, erhaltet ihr ein Emblem. Alle zehn weiteren Bandschnallen verändert sich das Abzeichen ein wenig und wenn ihr alle 100 Bänder gesammelt habt, schaltet ihr eine animierte Version frei. 

Unklar ist bislang, ob die Offiziersränge Teil des Battle-Pass-Systems von Call of Duty: Modern Warfare sind, das Infinity Ward und Activision vergangene Woche angekündigt haben. Da sie eben mit Beginn jeder neuen Saison zurückgesetzt werden, lässt sich eigentlich darauf schließen, dass sie die Battle-Pass-Ränge sind. Allerdings haben die Verantwortlichen gesagt, dass der Battle Pass nicht zum Release vorhanden sein, sondern erst später in diesem Jahr eingeführt wird. Die ersten 100 Offiziersränge sollen jedoch direkt zum Start im Spiel sein.

Jede Waffe ist eine Ansammlung von Karotten

Widmen wir uns zum Abschluss den Waffen in Call of Duty: Modern Warfare. Die levelt ihr auf, indem ihr mit ihnen Abschüsse erzielt. Mit jedem Stufenaufstieg schaltet ihr einen Aufsatz, einen spezifischen Perk oder eine Tarnung frei. Bei letzteren handelt es sich um Basisvarianten, die spezielle Herausforderungen mit sich bringen. Wenn ihr die meistert, verdient ihr euch weitere Skins für die jeweilige Waffe sowie EP-Boni. Die Entwickler versprechen übrigens, dass jede Waffe in Call of Duty: Modern Warfare im Durchschnitt 50 unterschiedliche Aufsätze und über 100 Tarnungen bietet. Es wird also wirklich eine Menge freischaltbare Dinge geben.

Quelle: Infinity Ward / Activision

Top Online Games

Star Trek Online
(337)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(539)
Klondike
(722)
Goodgame Empire
(1411)