Vainglory
  • MOBA-Spaß für unterwegs
  • Zahlreiche Helden
  • Kurzweilige Gefechte
  • Speziell auf Touchscreen-Bedienung ausgelegt
User-Wertung
(10)
iPhone
iPad
Android Phone
Android Tablet
Overview

Spiele Vainglory und werde unterwegs zum MOBA-Champion!

Mit Vainglory bekommst du kostenlosen MOBA-Spaß für unterwegs geliefert, der kurzweilig und herausfordernd zugleich ist.

MOBAs sind heutzutage eines der beliebtesten Genres überhaupt, wenn nicht sogar die absolute Nummer 1. Schließlich ist League of Legends das meistgespielte Spiel der Welt und auch Dota 2 begeistert viele Millionen Menschen. Noch dazu sind diese Titel richtige Giganten des E-Sports. Doch funktioniert so etwas nur auf dem PC oder kann auch ein MOBA für unterwegs ähnliche Sphären erreichen? Vainglory ist definitiv in der Lage dazu. Das kostenlose Multiplayer-Spiel folgt dem klassischen Prinzip der „Multiplayer Online Battle Arenas“, hat aber hier und da Anpassungen, um perfekt auf den Smartphones und Tablets zu funktionieren und sich auch für eher kürzere Sessions zu eignen.

Gewohnte MOBA-Kost, leicht modifiziert

Im Kern funktioniert Vainglory genauso wie die großen Vorbilder. Zwei Teams treten in einer auf einem Online-Schlachtfeld gegeneinander an. Jeder Spieler schlüpft dabei in die Haut eines anderen Helden und das Ziel ist es, die gegnerische Basis zu zerstören – so weit, so bekannt. Doch die Entwickler haben sich reichlich Gedanken gemacht, wie man das Spielprinzip so verändern kann, dass einzelne Parten eben nicht 30 Minuten oder noch länger dauern – so viel Zeit hast du ja meistens gar nicht, wenn du zwischendurch mal was auf deinem Mobilgerät spielen möchtest. 

Also gibt es in Vainglory statt fünf Spielern pro Team eben nur drei und statt drei Lanes (also den Wegen zwischen den Basen) nur eine. Dadurch teilt sich das Kampfgeschehen nicht auf mehrere Schauplätze auf, was der Übersichtlichkeit zugutekommt (spezielle auf kleinen Smartphone-Bildschirmen) und automatisch in kürzeren Runden mündet. 

Vainglory - Schlachtfeld

In Vainglory konzentriert sich alles auf eine einzige Lane statt auf drei.

Vainglory ist kurzweilig und dennoch komplex

Das bedeutet aber nicht, dass Vainglory deshalb gleich ein simples Spiel ist. Wie in anderen MOBAs gibt es auch hier Minions, die von einer Basis zur anderen rennen, um den Feind anzugreifen, sowie die neutralen Monster abseits des Hauptpfads. Letztere solltest du töten, um deinen Charakter aufzuleveln, stärker zu werden und um Gold zu sammeln. Das Edelmetall investierst du dann in diverse Items, um noch mehr Macht zu erhalten. Vainglory ist also komplex genug, um selbst den größten MOBA-Profi zu überzeugen.

Vainglory - Gefecht

Kleinere Teams müssen nicht bedeuten, dass es weniger Action gibt.

Viele Helden, viele Möglichkeiten

Außerdem bietet das Mobilegame eine Vielzahl an unterschiedlichen Charakteren, die alle ihre Eigenheiten und Spezialfähigkeiten haben. Wie in anderen Genrevertretern ist es wichtig, bei der Teamzusammenstellung auf eine gute Balance aus Offensive, Defensive und Heilung zu achten. Die Helden von Vainglory entsprechen den bekannten MOBA-Archetypen:

  • Kriegern, die viel aushalten, aber weniger austeilen
  • Assassinen, die viel Schaden verursachen, aber wenig einstecken können
  • Fernkämpfern, die ihren Feinden mit Distanzwaffen oder Magie schwer zu schaffen machen
  • Unterstützern, die ihre Kameraden heilen oder mit Stärkungszaubern unter die Arme greifen
Vainglory - Helden

Dank der großen Bandbreite an Helden ist für jeden Spielertyp was dabei.

Vainglory bietet also all das, was MOBA-Fans an Spielen dieser Art schätzen, komprimiert es aber so, dass es sich auch für die 20 Minuten lange Bahnfahrt oder die kurze Mittagspause eignet. Trotzdem ist das Ganze sehr E-Sport-tauglich, wie die zahlreichen Turniere mit hohen Preisgeldern und Twitch-Livestreams beweisen. 

Vainglory
Pro
Perfekt auf Mobilgeräte angepasst
Große Auswahl unterschiedlicher Helden
Schicke, effektreiche Comic-Grafik
Kurze Matches für zwischendurch
Contra
Stabile Internetanbindung ist Pflicht
Teils träge Steuerung

4/5 Sterne

Archiv-News
Viel Neues gibt es derzeit im kostenlosen MOBA für Smartphones und Tablets Vainglory zu entdecken. Entwickler und Betreiber Super Evil Megacorp hat die große Sommer-Party eingeläutet, die nicht nur neue Inhalte mitbringt, sondern auch reichlich
Wie vergangene Woche angekündigt, ist das "MOBA to go" Vainglory ab sofort kostenlos bei Google Play erhältlich. Nachdem ihr das Spiel installiert habt, erstürmt ihr in Gestalt eines verwegenen Söldners das feindliche Lager und versucht, seine
Es ist schon etwas länger her: Im November vergangenen Jahres erschien im iTunes-Store ein MOBA, das euch eine düstere Zukunft vor Augen führte. In Vainglory schlagen sich Söldner aus aller Herren Länder gegenseitig die Köpfe ein, um in den Besitz
Ab heute steht im iTunes-Store das free-to-play Mobilegame Vainglory zum Download bereit. Nach einem Probelauf in Australien, Neuseeland und Südostasien dürfen sich nun auch europäische Zocker ins Getümmel stürzen. Die Spieleentwickler sprechen von
Die Spieleschmiede mit dem ausgefallenen Namen Super Evil Megacorp hat angekündigt, dass die mobile Arena-Rauferei Vainglory nächste Woche in den europäischen Appstores Einzug hält. Australien, Neuseeland und Südostasien dienten gewissermaßen als
Giveaways
Bei uns erfahrt ihr, was Vainglory auszeichnet, und könnt einen Zugang zum Early Access des 5-gegen-5-Modus gewinnen.

Nicht verpassen!

S.K.I.L.L. - Special Force 2
(34)
Warface
(55)
Forge of Empires Winter
(215)
Vikings: War of Clans
(58)
Goodgame Empire - Frohmondfest
(316)