Royal Revolt 2: Klunker sammeln und sinnvoll einsetzen

Royal Revolt 2

Rote Klunker, auch Juwelen genannt, sind die Premiumwährung im neuen Mobilegame Royal Revolt 2. Mit den glitzernden Edelsteinen könnt ihr euch zahlreiche Vorteile im Spiel verschaffen, allerdings müsst ihr, wenn ihr größere Mengen zum Einsatz bringen wollt, ins echte Portemonnaie greifen. Überlegt euch gut, ob das wirklich nötig ist, denn es gibt auch Wege, um kostenlos an die Klunker zu kommen. Am Anfang bekommt ihr einen ganzen Haufen Juwelen geschenkt. Geht sorgsam damit um! Auf keinen Fall solltet ihr die Klunker einsetzen, um Bau- oder Upgrade-Wartezeiten abzukürzen. Ein bisschen Geduld zahlt sich aus, denn die gesparte Premiumwährung könnt ihr an anderer Stelle viel besser gebrauchen. Beispielsweise wenn es ums leidige Thema Nahrung geht. Damit verhält es sich in Royal Revolt 2 ein bisschen so wie in Asterix & Friends. Mit knurrendem Magen kämpfen weder Gallier noch mittelalterliche Ritter. Für jeden Angriff müsst ihr eine gewisse Menge an Broten investieren, die ihr wiederum von euren Farmen abholt. Baut möglichst schnell möglichst viele Farmen und levelt sie hoch, damit sie mehr abwerfen!

Errungenschaften bescheren euch Gratis-Juwelen.

Vor allem in Turnieren ist es wichtig oft anzugreifen, um an der Spitze der Rangliste mithalten zu können. Da selbst ausgebaute Farmen nur langsam Nahrung produzieren, kann es an der Stelle schon Sinn ergeben, mit Juwelen Nahrungsnachschub zu kaufen. Wer gewinnen will, muss zahlen – meistens jedenfalls. Es gibt noch eine weitere Aufgabe in Royal Revolt 2, die zwingend den Einsatz von Klunkern erfordert: der Abbau von Ruinen. Rings um eure Burg findet ihr alte Gesteinsbrocken und Schutthaufen, Überbleibsel aus längst vergessenen Zeiten. Die müsst ihr entfernen, um neue Bauplätze zu schaffen, die ihr für eure Verteidigung braucht. Am Anfang ist das noch nicht so wichtig, weil ihr ohnehin nicht allzu viele Türme, Fallen und Barrikaden aufstellen könnt. Aber je komplexer ihr euren Hindernisparcours gestalten wollt, desto mehr Bauplätze braucht ihr. Und die Ruinen kriegt ihr nun mal nur mit Juwelen weg.

Ja! Lasst uns Premiumwährung ausgeben ... Mit Gold können wir Ruinen leider nicht entfernen.

Eine gute Möglichkeit, um rote Edelsteine zu sammeln, ist das Erledigen von Aufgaben. Als Belohnung fallen nämlich häufig Klunker ab. Gleiches gilt, wenn ihr die Facebook-Seite von Royal Revolt "liked" – das beschert euch gleich 25 Gratis-Steinchen. Achtet darauf, dass ihr das direkt über die App erledigt. Wenn ihr einfach über den Browser zu Facebook geht und Fan der Seite werdet, nützt euch das nichts. Quelle: Spiel

Nicht verpassen!

Forge of Empires - Sommer Event 2018
(235)
League of Angels 2
(112)
World of Warships - Schlacht
(73)
Der Herr der Drachen
(3)
Warface
(74)