The Mighty Quest for Epic Loot
User-Wertung
(1)
Desktop PC
Overview

The Mighty Quest for Epic Loot

Prall gefüllte Schatzkammern und schwebende, schick eingerichtete Burgen – die Welt könnte so schön sein, wären da nicht die anderen Spieler mit ihren fiesen Kreaturen, die dir das Leben schwer machen.

Ubisofts Free-to-Play-Downloadgame The Mighty Quest for Epic Loot überzeugt nicht nur mit überdimensionalen Bergen aus Gold, sondern auch mit schrägem Humor. Das Spiel besteht grundsätzlich aus zwei Elementen. Zum einen gilt es für dich, dein eigenes Schloss auszubauen. Dafür stehen dir unterschiedliche Raumelemente zur Verfügung, die du nach Belieben kombinieren kannst. Doch eine Burg, die nur aus leeren Räumen besteht, wird kein anderer Spieler betreten. Kein Wunder, für Spaß würde das nämlich nicht sorgen. Daher schnappst du dir lustige Kreaturen, die du an jeder Ecke aufstellst. Von Riesenzyklopen über wuschelige Babyspinnen bis hin zu besonders außergewöhnlichen Monstern – du hast die Qual der Wahl und musst zusehen, dass du Spieler, die es auf dein Gold abgesehen haben, nicht so einfach davonkommen lässt. Um deine fleißigen Untertanen zu unterstützen, greifst du außerdem auf Fallen zurück, die den einen oder anderen Gegenspieler eiskalt erwischen.

Im Hack’n’Slay-Abenteuer The Mighty Quest for Epic Loot begibst du dich aber auch selbst auf die Suche nach Gold. Dafür wählst du Burgen anderer Spieler aus und betrittst diese. Du eliminierst eine Kreatur nach der anderen, tappst in keine Falle und versuchst, so schnell wie möglich zur Schatzkammer deines Gegners zu kommen. Gelingt es dir, diese innerhalb einer bestimmten Zeit ausfindig zu machen, regnet es Gold für dich. Traumhaft!

All deine Abenteuer erlebst du beispielsweise als Blackeye Bowgart, als Bogenschütze mit einem finsteren Blick. Oder du schlüpfst in die Rolle des äußerst verrückten, dafür aber sehr sympathischen Ritters Sir Painhammer, der mit seinem riesigen Großschwert jedes Vieh erlegt – natürlich nur, wenn du dich im Kampf geschickt anstellt. Auch ein Magier ist mit von der Partie. Der teuflische Zauberer Baron von Boshaftingen überzeugt als verrückter Wissenschaftler mit rein theoretischen Fähigkeiten.

The Mighty Quest for Epic Loot Bilder

Archiv-News
Im munteren Hack’n’Slay The Mighty Quest for Epic Loot zieht ihr los, raubt die Burgen anderer Spieler aus und versucht, euer eigenes Domizil mit Fallen und Monstern vollzupflastern, um jeden Eindringling ins Nirvana zu befördern, bevor er überhaupt
Puh, das war mal ein Beta-Marathon! Vor ziemlich genau einem Jahr gab Ubisoft den Startschuss für die öffentliche Testphase von The Mighty Quest for Epic Loot, nachdem das verrückte Hack’n’Slay-Spiel zuvor schon monatelang in der Closed Beta steckte
Auf der offiziellen Webseite von The Mighty Quest for Epic Loot hat Spielbetreiber Ubisoft das nahende Ende der Open Beta bekannt gegeben. Somit rüstet sich das schräge Burgenbau-Hack’n’Slay für den offiziellen Start am 5. Februar! Seit dem Start
Gestern ist Ubisofts Open-World-Spektakel Watch Dogs erschienen – und die internationale Spiele-Presse ist in heller Aufregung. Was das mit The Mighty Quest for Epic Loot zu tun hat? Eigentlich gar nichts, aber das ändert sich nun mit einer
Für einen Helden, der sich durch ganze Horden müffelnder Katakombenbewohner metzeln muss, ist qualitätsgeprüftes Equipment das A und O. Damit beginnt sein Abenteuer und damit endet es auch. Und wer ist in dem Fall für die Qualitätsprüfung zuständig?
Videos
Spinne, Hamster oder Drache gefällig? Schon bald seid ihr nicht mehr allein unterwegs bei eurer Jagd nach den Schätzen anderer Schlossbesitzer: Kleine Begleiter unterstützen euch im Kampf und sammeln wertvolle Beute für euch ein.

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(309)
Warface
(52)
Forge of Empires Fall
(202)
S.K.I.L.L. - Special Force 2
(31)
Vikings: War of Clans
(44)