Rocket League: PS5-Update und kostenlose "Ratchet & Clank"-Inhalte

Zum Start von Saison 4 von Rocket League erscheint die PS5-Fassung, dank der ihr mit 120 FPS spielen könnt.

Rocket League - "Ratchet & Clank"-Bundle

Rocket League, eines der beliebtesten Multiplayer-Spiele, gibt es ab heute in einer nativen PS5-Version. Die bringt einige technische Verbesserungen mit sich. Ihr habt die Wahl zwischen zwei Grafikmodi: "Qualität" und "Leistung". Im ersteren Modus genießt ihr eine volle 4K-Auflösung und HDR, sofern ihr einen passenden Fernseher besitzt, und habt trotzdem 60 Bilder pro Sekunde. Zockt ihr auf einem Full-HD-Bildschirm, läuft das Spiel in 1080p mit 4K-Supersampling.

Im Leistungsmodus erstrahlt Rocket League immerhin noch in einer Auflösung von 2688x1512, was 70 Prozent von 4K sind. HDR gibt es ebenfalls und die Bildrate beträgt satte 120 FPS. Natürlich braucht ihr dafür einen Fernseher mit 120 Hertz und HDMI-2.1-Anschluss sowie ein passendes Kabel.

Passend zum Release der PS5-Fassung von Rocket League gibt es ein spezielles Angebot: ein "Ratchet & Clank"-Bundle, das ihr kostenlos abgreift, wenn ihr euch bis zum 3. Januar 2022 auf der PS4 oder PS5 im Spiel anmeldet. Es besteht aus einem Aufkleber für Oktan, dem "Negatron Collider"-Boost sowie dem "Clank Balloon"- und "Ratchet Balloon"-Topper.

Darüber hinaus erhält das "PlayStation Plus Pack" für Rocket League ein Update. Ab dem 24. August enthält es den animierten "Goop GE"-Aufkleber, "Hard Hat GE"-Topper, "Magmus GE"-Boost und die "Reaper GE"-Reifen. Außerdem startet Saison 4 mit einem neuen Auto, dem Outlaw, einer neuen Arena namens "Deadye Canyon" und erweiterten Wettbewerbsturnieren. Bei denen könnt ihr Turnier-Credits verdienen und sie gegen neue anpassbare Items eintauschen. Die neue Saison in Rocket League läuft bis zum 17. November.

Top Online Games

Anocris - Aufbauspiel mit Schauplatz Ägypten
(187)
worldofchaos_teaser
(66)
Abardon
(45)
Delta Wars
(23)
(62)