Star Wars Eclipse: Neues Spiel von Quantic Dream enthüllt

David Cages Studio widmet sich in Star Wars Eclipse der Ära der Hohen Republik: eine Premiere in der Videospielwelt.

Star Wars Eclipse

Im September kam das Gerücht auf, dass Quantic Dream, das Studio hinter filmischen Adventures wie Heavy Rain und Detroit: Become Human, an einem „Star Wars“-Spiel arbeite. Die Game Awards haben uns nun Gewissheit gebracht. Der französische Entwickler hat Star Wars Eclipse angekündigt. Dazu gibt es einen Render-Trailer, der zwar so gesehen nicht viel verrät, aber immerhin sehr atmosphärisch ist.

Star Wars Eclipse spielt in der Zeit der Hohen Republik: eine Ära, die 50 Jahre vor dem Beginn der Prequel-Trilogie endet und in Videospielen bislang höchstens mal erwähnt, aber nie direkt selbst behandelt wurde. Das macht das Ganze umso spannender. Ein bekanntes Gesicht werden wir in dem Titel aber definitiv sehen, denn im Trailer erhaschen wir bereits einen Blick auf den Ratssaal der Jedi im Tempel auf Coruscant, in dem niemand Geringeres als Yoda steht und aus dem Fenster schaut.

Viel hat Quantic Dream nicht verraten. Das Studio bezeichnet Star Wars Eclipse als Action-Adventure mit mehreren spielbaren Charakteren und einer für das Team typischen, verzweigten Geschichte, die ihr mit euren Entscheidungen beeinflusst. Jede Figur, in deren Haut ihr schlüpft, hat ihre eigenen Moralvorstellungen und Motivationen und zumindest einige von ihnen werden völlig neue Charaktere sein. Die Handlung konzentriert sich auf Geschehnisse im Outer Rim und ihr werdet Planeten sowie Spezies entdecken, die noch nie zuvor zu sehen waren. Politische Spannungen sollen ebenfalls eine wichtige Rolle in Star Wars Eclipse spielen.

Völlig unbeantwortet bleibt vorerst die Frage, wann der Titel erscheint. 2022 wird er sicherlich nicht auf den Markt kommen, also können wir frühestens 2023 mit ihm rechnen.

Top Online Games

Star Trek Online
(300)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)