Call of Duty – Black Ops 4: Kostenlose „Blackout“-Testversion

Ihr wollt mal den "Blackout"-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 ausprobieren? Ab heute geht das eine Woche lang gratis.

Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4 ist einer der Hits des vergangenen Spieleherbstes gewesen. Dank hervorragendem „Blackout“-Modus, einer echten Alternative zu anderen Battle-Royale-Spielen wie Playerunknown’s Battlegrounds und Fortnite, platzierte sich der Ego-Shooter von Activision ganz oben in den Verkaufscharts weltweit – die fehlende Einzelspielerkampagne wurde nicht zu einem Hindernis für den Erfolg. Falls ihr aber zu denjenigen gehört, die Call of Duty: Black Ops 4 bislang keine Chance gegeben haben, liefert euch Activision heute einen guten Grund, das nachzuholen. 

Auf dem PC, der PlayStation 4 und der Xbox One könnt ihr den „Blackout“-Modus ab heute eine Woche lang kostenlos spielen. Wenn ihr euch also selbst davon überzeugen wollt, dass Call of Duty auch auf einer großen Karte mit bis zu 100 Spielern und mit Fahrzeugen funktionieren kann, ist das die perfekte Gelegenheit. Inhaltlich ist die Testversion nicht eingeschränkt – zumindest nicht in Bezug auf die Battle-Royale-Variante von Call of Duty: Black Ops 4. Der normale Multiplayer- und Zombie-Modus sind nicht Teil der Trial-Fassung.

Auf der PlayStation 4 gibt es obendrauf derzeit einen besonderen Event-Modus. Der heißt „Down But Not Out“, was eigentlich ein Terminus aus dem Boxsport ist und bedeutet, dass ein Boxer zwar niedergeschlagen wurde, aber noch nicht ausgeknockt ist. Das passt aber ganz gut zu jener „Blackout“-Variante in Call of Duty: Black Ops 4, denn hier gibt es erstmals Respawns. 

Nehmen wir an, ihr werdet direkt zu Spielbeginn erschossen, eure Teamkollegen überleben aber. Bleiben sie bis zur nächsten Phase (sobald die Zone sich verkleinert hat und der Timer erneut anfängt runterzuzählen) im Spiel, steigt ihr wieder in die Partie ein. Keine Angst, ihr seid dann nicht wehrlos, während alle anderen schon richtig gut ausgerüstet sind. Nach einem Respawn habt ihr ein Basis-Loadout, wie es in der Beschreibung des Spielmodus heißt. Das berichtet Polygon.

Auf der PS4 ist der „Down But Not Out“-Modus bis zum 30. Januar spielbar. Auf PC und Xbox One fehlt er bislang. Wann er auf den anderen Plattformen verfügbar sein wird, ist unbekannt.

Quelle. Activision / Polygon

Nicht verpassen!

 em_privat_offer_village_1290x726.jpg
(605)
World of Warships
(83)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(55)
World of Tanks
(102)
Let's fish
(120)