PS-Plus-Nutzer erhalten im März Final Fantasy VII Remake "gratis"

Ab morgen gibt's für PS-Plus-Nutzer ein ordentliches Spielepaket. RPG-, Shooter-, Puzzle- und VR-Fans werden bedient.

PS-Plus-Spiele März 2021

Sony hat gerade einen guten Lauf, wenn es um PlayStation Plus geht. Seit der Veröffentlichung der PlayStation 5 gab es fast jeden Monat ein völlig neues Spiel für Besitzer der noch jungen Konsole, die ein Abo haben, ohne weitere Kosten. Im November bekamen sie Bugsnax, im Dezember Worms Rumble und im Februar DestructionAllStars, auch wenn letzteres nun wirklich kein überragendes Spiel ist. Dazu kamen stets hochkarätige PS4-Titel wie Shadow of the Tomb Raider, Control oder Hollow Knight. Im März geht es genauso weiter.

Ab morgen könnt ihr als PS-Plus-Nutzer vier Spiele "kostenlos" herunterladen. Das Highlight ist sicherlich Final Fantasy VII Remake. Das Rollenspiel ist gerade mal ein Jahr alt und schon "verschenkt" Sony es. Die Sache hat jedoch einen Haken: Wer den Titel per PS-Plus-Abo seiner Bibliothek hinzufügt, kann nicht kostenlos auf die im Juni erscheinende PS5-Fassung upgraden, die vergangene Woche unter dem Namen Final Fantasy VII Remake Intergrade angekündigt wurde. Diese Option gibt es nur für diejenigen, die sich Final Fantasy VII Remake für die PS4 gekauft haben.

Titel Nummer 2, den ihr diesen Monat ohne Aufpreis als Teil eures PS-Plus-Abos erhaltet, ist Remnant: From the Ashes. Das ist ein Third-Person-Shooter von Gunfire Games, den Machern von Darksiders 3, mit "Dark Souls"-Anleihen – kein Spiel von höchster Qualität, aber durchaus unterhaltsam, sofern ihr denn frustresistent seid. Der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich hoch, das Spiel dabei aber nicht immer so fair wie die From-Software-Werke.

Das PS5-Spiel für PS-Plus-Nutzer im März ist Maquette, das morgen überhaupt erst erscheint. Hierbei handelt es sich um ein Puzzlespiel mit First-Person-Perspektive, in dem ihr allerlei Rätsel löst. Die Besonderheit ist, dass ihr die Umgebungen stets als kleine Dioramas innerhalb der Levels findet, die ihr verändern könnt, wodurch sich wiederum die Orte selbst auf die gleiche Art wandeln. Das folgende Video demonstriert das ganz gut:

Das vierte Spiel für PS-Plus-Kunden ist der VR-Exklusivtitel Farpoint. In dem Ego-Shooter erkundet ihr einen fremden Planeten, auf dem ihr gegen allerlei Aliens kämpft und das entweder alleine oder im Koop-Modus mit einem Freund oder einer Freundin. Zudem gibt es mehrere PvP-Modi.

Die neuen PS-Plus-Titel sind bis zum 5. April verfügbar. Darüber hinaus könnt ihr euch diesen Monat noch Destruction AllStars sichern, falls ihr das noch nicht gemacht habt.

Quelle: Sony Interactive Entertainment

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)