Let’s fish: Neues Angelgebiet! Erkundet die "Uralte Grotte" mit seltenen Fischarten

Let's fish

Passionierte Angler und hingebungsvolle Spieler von Let’s fish können in dieser Woche ihre Angelrute ordentlich auswerfen und ein neues, ganz besonderes Angelgebiet erkunden, die uralte Grotte. Das Areal steht aber nicht allen Spielern zur Verfügung, sondern nur denjenigen, die an speziellen Events der vergangenen Monate teilgenommen haben.

Erinnert ihr euch noch? Fünf unterschiedliche Aufgaben galt es in Let's fish zu meistern. In sieben Tage andauernden Quests wie "Angler Jones und die Spule des Dädalus" oder "Die zwölf Aufgaben des Herkules" habt ihr eine kleine Lektion in griechischer Mythologie erhalten und den Untiefen des Meeres Relikte der Angelkunst entrissen. Ist es euch gelungen, in Let’s fish alle Herausforderungen der fünfteiligen Event-Reihe zu meistern, nennt ihr eine schicke und perfekt ausbalancierte Angelrute euer Eigen, die sich aus den geborgenen Relikten zusammensetzt.

In den Gewässern der uralten Grotte tummeln sich viele einzigartige Fischgattungen, von denen Forscher behaupten, dass sie eigentlich bereits ausgestorben seien. Manche von ihnen sind einfacher zu fangen als andere. Wenn ihr es schafft, ein paar Prachtexemplare an Land zu ziehen, werdet ihr reich belohnt. Je seltener eine Fischgattung ist, desto höher fällt auch die Belohnung aus.

In der uralten Grotte wimmelt es nur so von außergewöhnlichen Fischarten.

Habt ihr nicht an allen mythologischen Events von Let’s fish teilgenommen, ist noch nicht alles verloren. Im Ingame-Shop habt ihr die Möglichkeit, fehlende Teile für die altertümliche Angel zu erwerben und dazu auch gleich eine Lizenz, die euch Zugang zu der uralten Grotte gewährt.

Quelle: Pressemitteilung

Nicht verpassen!

League of Angels 2
(110)
World of Warships - Schlacht
(73)
Der Herr der Drachen
(2)
Klondike
(73)
Goodgame Empire - Lotuskönig Festival
(406)