14 Tage voller neuer Herausforderungen

Fortnite hatte ein sehr erfolgreiches Jahr und Epic Games feiert das mit einem großen, zweiwöchigen Event.

Fortnite Season 7

Der Entwickler Epic Games kann stolz auf das Jahr 2018 zurückblicken. Der Hype rund um sein Actionspiel Fortnite, insbesondere dessen kostenlosen „Battle Royale“-Modus, blieb ungebremst. Mittlerweile zählt der Titel über 200 Millionen registrierte Spieler und es werden immer mehr. Zum Abschluss des Jahres feiert Epic seinen Erfolg mit einem besonderen Event. „14 Fortnite-Tage“ bietet euch zwei Wochen lang täglich neue Herausforderungen – und das sowohl in Fortnite Battle Royale als auch dem „Rette die Welt“-Modus.

In der PvP-Variante kämpft ihr derzeit auf einer winterlichen Version der bekannten Insel und es gibt besondere Items wie den Schneeballwerfer und einen festlich beleuchteten Busch, in dem ihr euch verstecken könnt. Zudem gibt es eben jeden Tag eine neue Herausforderung. Wenn ihr die meistert, schaltet ihr eine Belohnung frei. Zusätzlich ist täglich ein anderer Event-Modus spielbar. Epic verspricht sowohl ein Wiedersehen mit bekannten Spielvarianten als auch völlig neue. Des Weiteren bietet der Item-Shop von Fortnite diverse neue und alte Festtags-Outfits an.

Fortnite - "14 Tage Fortnite"

Jeden Tag etwas Neues und das zwei Wochen lang – da braucht man sich nicht zweimal fragen, wie Fortnite-Spieler ihre Weihnachtsferien verbringen.

Im „Rette die Welt“-Modus von Fortnite wird es ebenfalls sehr winterlich und ihr bekommt es mit festlich aussehenden Feinden zu tun. Außerdem ist jeden Tag ein neuer Auftrag verfügbar. Wenn ihr die Missionen abschließt, erhaltet ihr Schneeflockentickets, die ihr wiederum im Shop gegen diverse Items eintauschen könnt. Obendrauf gibt es täglich ein kostenloses Upgrade-Lama und ein Gratis-Allerlei-Lama, das ihr an den Feiertagen im Shop einsacken könnt.

Abseits des Events gibt es noch ein paar Gameplay-Veränderungen. Die Entwickler haben beispielsweise das schwere Sturmgewehr überarbeitet. Wenn ihr damit nicht zielt, ist es fortan deutlich ineffektiver. Dafür ist die Genauigkeit beim Zielen um zehn Prozent erhöht. Ansonsten sorgt das Update noch für eine bessere Performance, wenn ihr Fortnite auf dem PC mit hoher Sichtweite spielt, es werden Fehler im „Spielwiese“-Modus behoben und es gibt frisches Futter für Fans des noch jungen Kreativmodus: vier neue Inseln mit Winterthematik sowie sechs „Winter Village“-Fertigobjekte.

Quelle: Epic Games
 

Nicht verpassen!

Goodgame Empire Gamedetail
(608)
World of Warships
(84)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(55)
World of Tanks
(104)
Final Fantasy XIV
(20)