Sammelt bei den „Chroniken des 2. Weltkrieges“ tolle Preise!

Das Event "Chroniken des 2. Weltkrieges" in War Thunder belohnt euch mit Vehikeln, wenn ihr fleißig Aufgaben erfüllt.

War Thunder

War Thunder

In War Thunder findet aktuell das Event „Chroniken des 2. Weltkrieges“ statt. Bis zum 10. Mai gibt euch der russische Entwickler und Publisher Gaijin Entertainment die Möglichkeit, in dem Actionspiel zahlreiche Preise zu gewinnen. Unter anderem erwarten euch ein paar Vehikel. Um jene Panzer oder Flugzeuge zu erhalten, müsst ihr bestimmte Aufgaben erfüllen. Doch nicht alle Belohnungen sind auf die gleiche Weise freischaltbar. Da wären zum einen die Preise, für die ihr die sogenannten „Chronicle Awards“ benötigt. Die erhaltet ihr, wenn ihr in War Thunder alle drei Tage mindestens drei von fünf Aufträgen abschließt. Das gilt sowohl für Panzerfahrer als auch für Flugzeugpiloten. Für beides gibt es fünf Missionen, die über den gesamten Event-Zeitraum die gleichen bleiben. Allerdings werden sie alle drei Tage aktualisiert. Das bedeutet, ihr könnt jede Aufgabe mehrfach erfüllen. 

Die „Chronicle Awards“ werden auf eurem Account gesammelt. Sobald ihr bestimmte Summen erreicht, werden die entsprechenden Belohnungen freigeschaltet. Wollt ihr beispielsweise den T18E2 haben, einen Spähpanzer mit richtigen Reifen, braucht ihr sechs Awards. Das zweite Bodenfahrzeug, der Lorraine 155 MLE.50, wird bei elf Stück freigeschaltet. Für Fliegerasse gibt es bei den gleichen Award-Mengen die Tandem-Mai und Westland Whirlwind. Ihr sammelt die Auszeichnungen aber separat für Bodenvehikel und Flugzeuge. Wer als Panzerkommandant in War Thunder sechs „Chronicle Awards“ ergattert, schaltet nichts für den Kampf in der Luft frei.

War Thunder - T18E2

Der T18E2 ist perfekt fürs Ausspähen geeignet, da der schnell und wendig ist.

Neben den Preisen, die ihr in dem Kriegsspiel für die Awards bekommt, gibt es noch eine zweite Kategorie von Belohnungen. Damit ihr die bekommt, sind zwei Dinge notwendig: Einerseits müsst ihr die wöchentlich wechselnden Spezialaufgaben erfüllen. Auch hier wird wieder zwischen Panzer- und Flugzeugmissionen unterschieden. Als Kommandant eines Bodenfahrzeugs müsst ihr zum Beispiel 50 Zonen einnehmen, als Pilot ein Landefeld erobern. Für erfüllte Aufgaben gibt es Teile, aus denen ihr Fahrzeuge, Dekorationen und Abzeichen zusammensetzt. Beispielsweise gelangt ihr so in den Besitz des Matilda Mk. II oder es PV-2-Bombers. 

Ihr könnt diese Vehikel aber nur dann mit den Teilen herstellen, wenn ihr die jeweilige Blaupause habt. Diese Baupläne werden freigeschaltet, sobald die gesamte Community von War Thunder 400.000 Spezialaufgaben gemeistert hat. Ihr selbst müsst sieben Missionen für eine Vehikelklasse abgeschlossen haben, um die Blaupausen zu erhalten. Es gibt aber auch niedrigere Community-Ziele während des Events. Bei 125.000 erfüllten Spezialaufträgen etwa kriegt jeder, der drei Aufgaben für eine Fahrzeugklasse gemeistert hat, eine „Beretta Model 38“-Dekoration.

Quelle: Gaijin Entertainment
 

Top Online Games

 drachenblut2_gamedetail_hauptbild2019.jpg
(27)
Stronghold Kingdoms
(24)
Aufstieg der Drachen
(16)
Crossout
(59)
Magic the Gathering
(15)