Tanki X: Erstes Video-Entwicklertagebuch

Der russische Entwickler AlternativaPlatform werkelt aktuell an Tanki X, dem Nachfolger des Flash-basierten Online-Actionspiels Tanki Online, in dem ihr auch wieder arcadige Schlachten auf kleinen Karten mit selbstgebauten Panzern ausfechtet. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger setzt Tanki X allerdings auf eine zeitgemäßere Optik und noch mehr Individualisierungsmöglichkeiten bei den Fahrzeugen. Bis ihr euch selbst davon überzeugen könnt, wird es aber noch eine Weile dauern. Als kleinen Vorgeschmack hat AlternativaPlatform nun ein erstes Video-Entwicklertagebuch veröffentlicht. Darin erzählen die Entwickler, woran sie gerade arbeiten und auf welche Features ihr euch freuen dürft.

Beispielsweise wolle das Team demnächst die Anzahl der Karten in der Closed Beta von Tanki X erhöhen. Derzeit stehen nur vier Schlachtfelder bereit. Die Map „Massacre“ soll in Kürze für mehr Abwechslung sorgen. Außerdem soll das Spiel optisch noch weiter verbessert werden. Geplant sind nicht nur schickere Texturen, sondern auch sichtbare Einschusslöcher an Panzern, Wänden und anderen Objekten. Des Weiteren stehe AlternativaPlatform noch viel Balancing-Arbeit bevor.

Aber auch das Thema Sicherheit spielt bei der Entwicklung von Tanki X eine große Rolle. AlternativaPlatform arbeite an neuen Mechanismen, die dafür sorgen sollen, dass niemand euren Account hackt und ihn euch einfach stiehlt. Außerdem werkeln die Entwickler an Anti-Cheat-Tools. Die fehlen in der derzeitigen Betaversion noch, was von einigen Testern bereits bemängelt wurde. Schließlich sei es relativ simpel, einfach ein paar Werte im Client zu verändern, um so enorme Vorteile auf dem Schlachtfeld zu genießen. Mit dem nächsten Update will das Team den Cheatern in Tanki X den Kampf ansagen.

Quelle: Video-Entwicklertagebuch

Top Online Games

War Thunder
(41)
Final Fantasy XIV
(31)
Farmerama
(40)
 startrekonline_gamedetail_hauptbild_awakening.jpg
(35)
(32)