Update 3.0 mit Joker, Video-Editor, Stage-Studio und mehr

Nintendo hat den Release-Termin des Frühlings-Updates für Super Smash Bros Ultimate verraten. Morgen ist schon soweit.

Nur noch einmal schlafen, dann erscheint das Update 3.0 für das Kampfspiel Super Smash Bros. Ultimate und damit verbunden auch der erste Download-Charakter, der Teil vom Fighters Pass ist. Die Rede ist von Joker aus dem Rollenspiel Persona 5, der ab morgen im wilden Kampfgetümmel mitmischen wird. Mit im Gepäck hat er seine eigene Mementos-Stage sowie verschiedene Musikstücke aus Persona 3, 4 und 5. Das Besondere an dieser Arena ist der Umstand, dass sich die Umgebung je nach Musikstück verändert.

Wenn ihr die neuen Inhalte genießen wollt, kostet euch das entweder 5,99 Euro als Einzelpaketpreis oder 24,99 Euro, wenn ihr alle zukünftigen Downloads im Fighters Pass haben wollt. Außerdem gibt es verschiedene kostenpflichtige Kostüme für den Mii-Kämpfer, um euren eigenen Charakter mit dem Flair der Persona-Reihe auszustatten. Alternativ dürft ihr euren Mii-Kämpfer in unterschiedliche Klamotten aus dem Sonic-Universum stopfen. Jedes der Kostüme kostet 80 Cent.

Super Smash Bros Ultimate Update 3.0:

Mit dem Frühlings-Update für Super Smash Bros. Ultimate seid ihr ab morgen auch in der Lage, eigene Kampfarenen zu erstellen. Im Stage-Studio lasst ihr eurer Fantasie freien Lauf und erstellt dank des Touchscreens ganz bequem neue Kampffelder. Es ist sogar möglich, mehrere Ebenen einzubauen, sich bewegende Plattformen zu platzieren oder mit ganz neuen Elementen wie etwa einem Wurmloch zu arbeiten.

Zusätzlich hat Nintendo den bisherigen Video-Editor stark überarbeitet. Übergänge zwischen einzelnen Szenen, Untertitel und neue Musikuntermalung sind nur einige der Optionen, die ihr nutzen dürft, um Videos zu bearbeiten und hinterher in sozialen Netzwerken zu teilen. Umgekehrt wurde ein neuer Menüpunkt ins Spiel integriert, bei dem ihr euch die Werke andere Spieler anschauen könnt. Dazu kommen noch weitere soziale Features wie etwa eine Folgen-Funktion, so dass ihr von eurem Lieblingsvideokünstler kein Werk mehr verpasst.

Neue Kostüme für Mii-Kämpfer:

Sogar Nintendos offizielle Switch-Online-App für Smartphones wird enger mit Super Smash Bros. Ultimate vernetzt. Ab morgen könnt ihr euch erstellte Smash-Videos direkt in der App anschauen, ohne zusätzlich das Spiel auf der Konsole zu starten. Über die App lassen sich auch neue Geisterteams zusammenstellen oder Downloads von neuen Stages anstoßen.

Quelle: Nintendo

Top Online Games

Rise of Angels
(40)
World of Warships
(88)
Forge of Empires
(254)
Klondike
(105)
Aufstieg der Drachen
(14)