Subway Surfers: Viele Punkte und Münzen abstauben und sinnvoll einsetzen

Subway Surfers

Auf den U-Bahngleisen in Subway Surfers locken eine Menge Münzen, Sammelgegenstände und Power-ups, allerdings lauern auch einige Gefahren in Form beweglicher und unbeweglicher Hindernisse. Zudem sind euch der Wachmann und sein Hund immer dicht auf den Fersen. Am Anfang solltet ihr euch darauf konzentrieren, den Barrieren und Zügen auszuweichen, selbst wenn ihr dabei ein paar Münzen liegen lasst. Zwar wird euer Spielcharakter im Laufe der Zeit immer schneller, ihr findet aber auch größere Mengen an Münzen und sammelt mehr Punkte, wenn ihr es schafft eine weitere Strecke hinter euch zu bringen. Die Form der Sammelgegenstände im Mobile Game richtet sich danach, wo die Subway Surfers World Tour gerade Station macht. Wenn solche Items in Aussicht stehen, lohnt es sich, genau wie bei den Upgrades, die ihr auf der Strecke entdeckt, höhere Risiken einzugehen. Immerhin habt ihr die Chance, dabei tolle Belohnungen abzustauben, darunter gratis Hoverboards. Die praktischen Bretter könnt ihr mit Münzen im Shop nachkaufen. Unter euren persönlichen Einstellungen, in der Menüoption "Me", habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Arten von Hoverboards freizuschalten und festzulegen, welches ihr künftig verwenden wollt. Es ist generell ratsam, die Bretter nicht gleich am Anfang eines Laufes einzusetzen, sondern lieber später, wenn der Schwierigkeitsgrad höher ist. Die Hoverboards erlauben es euch nämlich unter anderem, nach einem Zusammenprall mit einem Hindernis noch weiterzulaufen - und zu einer Kollision kommt es natürlich mit größerer Wahrscheinlichkeit, wenn ihr schon länger unterwegs und damit schneller seid.

Damit sich der Kauf von Upgrades lohnt, solltet ihr schon ein wenig geübter sein im Ausweichen.

Abgesehen von Hoverboards findet ihr im Shop auch einige Power-ups und Upgrades, die euch unter anderem dabei helfen, Hindernisse leichter zu umgehen und mehr Münzen einzusammeln. Außerdem stehen euch zusätzliche Charaktere zur Verfügung, die ihr in euer Läuferteam aufnehmen könnt. Das kostet euch jedoch mitunter einen ganzen Haufen Münzen. Um zusätzliche Ingame-Währung zu verdienen, solltet ihr die täglichen Aufgaben angehen, für die ihr beispielsweise die einzelnen Buchstaben des Wortes RUN einsammeln müsst. Wer es hingegen auf mehr Punkte abgesehen hat und in der Rangliste von Subway Surfers aufsteigen will, der widmet sich am besten den Missionen, denn die bescheren euch einen entsprechenden Multiplikator. Quelle: Spiel

Nicht verpassen!

Total Battle
(6)
League of Angels 2
(114)
World of Warships
(78)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(7)
World of Tanks
(92)