Shakes and Fidget: Neues Level-Limit und frische Dämonen-Dungeons

Shakes and Fidget

Vor wenigen Tagen hat Spielentwickler und -betreiber Playa Games einige Neuerungen ins free-to-play Browsergame gebracht. Neben zusätzlichen Gegnern und Belohnungen erwarten euch in Shakes and Fidget außerdem eine Menge Verbesserungen. Die findet ihr unter anderem im Sammelalbum, bei den Kampfnachrichten und beim Hütchenspieler in der Taverne. Wer seinen Charakter in Shakes and Fidget bereits bis Level 400 aufgewertet und damit das bisherige Maximum erreicht hat, der darf sich nun freuen, denn ab sofort stehen euch 100 weitere Stufen zur Verfügung. Zudem ist es leichter, im höheren Level-Bereich weiter aufzusteigen. Sowohl für Gildenmitglieder als auch für Einzelkämpfer steht fortan ein neuer Dungeon offen. Im Dämonenportal stellt ihr euch 100 bislang unbekannten Gegnern im Comic-Rollenspiel Shakes and Fidget, das im vergangenen Monat seinen fünften Geburtstag gefeiert hat. Die Neuankömmlinge zeichnen sich unter anderem durch eine hohe Lebensenergie aus. Um die Monster zu bezwingen, müsst ihr einen langen Atem beweisen und mit euren Verbündeten an einem Strang ziehen. Wenn ihr siegreich seid, winkt euch als Gildenmitglied ein Bonus auf euren Schaden, während ihr im Alleingang eure Lebensenergie verbessert.

Dank einer neuen Funktion könnt ihr euch Gildenkämpfe nun nochmals ansehen.

Mit dem jüngsten Update lohnt es sich zusätzlich täglich an den PvP-Kämpfen in Shakes and Fidget teilzunehmen, denn hier hat Playa Games (Kickerstar, Tiny Island) die Belohnungen mit Extra-Erfahrungspunkten aufgestockt. Allerdings müsst ihr euch vorsehen, denn eine misslungene Attacke auf einen anderen Spieler kostet euch nun 20 Ehrenpunkte. Quelle: Offizielle Webseite

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(26)
World of Warships
(86)
Let's fish
(122)
Die Siedler Online
(234)
League of Angels 2
(116)