Forsaken Hunter: So deckt ihr Merricks Verschwinden auf

Autorin: Miayuki

Im neuesten "Sea of Thieves"-Abenteuer begebt ihr euch auf die Suche nach Merrick, der spurlos verschwunden ist. Nimmt er sich nur eine kleine Auszeit oder steckt mehr dahinter …?

Nachdem im letzten Abenteuer in Sea of Thieves der Kampf um Golden Sands ausgetragen und zugunsten des beliebten Außenpostens entschieden wurde, ist Merrick wieder an seinen alten Platz auf Stephen’s Spoils zurückgekehrt. Dort ist er scheinbar jedoch nicht lange geblieben, denn wie Larinna euch verrät, ist Merrick verschwunden und sie macht sich Sorgen um ihn. Also auf nach Stephen’s Spoils und rein ins neueste Abenteuer von Sea of Thieves!

Vorbereitungen

Spoiler-Warnung: Habt ihr nicht alle "A Pirates Life"-"Tall Tales" gespielt, dürften ein paar Überraschungen auf euch warten.

Ihr habt bis zum 14. Juli Zeit, "The Forsaken Hunter" abzuschließen. Für einen Durchlauf benötigt ihr, je nachdem, wie günstig euch der Wind steht, zwischen einer und anderthalb Stunden. Möchtet ihr neben dem Emote auch noch den Titel als Belohnung abgreifen, müsst ihr fünf Logbücher finden, deren Positionen wir euch auch verraten. Um sicher zu gehen, dass euer Fortschritt auch gezählt wird, öffnet ab und an den "Abenteuer"-Tab in eurem Inventar und achtet darauf, dass sich die gesammelten Seiten und die gelesenen Logbücher aktualisieren. Bei jemandem aus unserer Crew wurde der Fortschritt nicht aktualisiert, sodass er nicht alle Belohnungen bekommen hat.

Die Suche nach Merrick

Seid ihr beim Seeposten angekommen, wird euch schnell das vertraute Glitzern eines "Schatzes" auffallen. Es handelt sich um einen Brief an Merrick. Lest ihn und ihr erfahrt, dass sich Merrick mit einem "Freund" auf einer Insel zwischen Hidden Spring Keep und Shipwreck Bay treffen wollte. Besagtes Eiland ist nicht auf der Karte eingezeichnet, befindet sich aber bei der Koordinate K9. Ihr wisst, dass ihr die richtige Insel gefunden habt, wenn ihr Belles Boje seht. Sprecht mit ihr und sie wird euch zeigen, was genau passiert ist: Merrick wurde von einer maskierten Person hereingelegt und getötet! Belle fürchtet, dass Merricks Seele nicht auf die Fähre der Verdammten gelangt und somit verloren ist. Nach allem, was er aber für die Sea of Thieves getan hat, seid ihr es ihm schuldig, herauszufinden, wer für den Mord verantwortlich ist. Ihr erhaltet ein zerschlissenes Logbuch sowie Belles Laterne, um eure Suche zu beginnen. Lest das Logbuch und ihr wisst, zu welcher Insel ihr aufbrechen müsst: Wanderer's Refuge.

Die Suche auf Wanderer's Refuge

Sea of Thieves - Wanderer's Refuge

Die gesuchte Insel ist Wanderers Refuge. Wenn ihr die Story von Sea of Thieves kennt, werdet ihr direkt wissen, dass es in Wandas Versteckt geht.

Wenn ihr euch auf Wanderer's Refuge bereits auskennt, wisst ihr, wohin ihr gehen müsst. Falls nicht, leuchtet mit Belles Laterne und folgt den Fußspuren.

Ihr findet auf der Insel zwei der fünf Logbücher für den neuen Titel. Beide sind nicht zu übersehen, denn wenn ihr den Fußspuren folgt, werdet ihr zwei Orte finden, an denen die maskierte Person auf dem Boden saß. Die Logbücher liegen jeweils ganz in der Nähe.

Sea of Thieves - Maskierte Person

Alle fünf Logbücher sind einfach zu finden: Solange ihr auf den Zielinseln mit Belles Laterne herumlauft, werdet ihr die maskierte Person sehen, wie sie die Logbücher schreibt. Diese befinden sich immer in der Nähe.

Seid ihr den Fußspuren bis in die Höhle gefolgt, interagiert mit dem Schädel auf dem Tisch und die Tür öffnet sich. Folgt dem Gang bis zum Ende und lauscht der maskierten Person. Folgt danach wieder den Fußspuren, lest das zweite Logbuch und grabt am Ende die Notizen aus.

Sea of Thieves - Zweites Logbuch

Ein schneller Blick auf die Karte verrät euch, dass es sich bei der linken Insel um Sailor’s Bounty und bei der rechten um Salty Sands handelt.

Ihr habt nun zwei weitere Ziele: Sailor’s Bounty und Salty Sands. Es spielt keine Rolle, welche Insel ihr zuerst ansteuert, daher sucht euch aus, wohin ihr fahren möchtet. 

Phantomjagd auf Sailor’s Bounty ...

Seid ihr an Sailor’s Bounty angekommen, rüstet Belles Laterne aus, damit sie euch den Weg zeigt. Haltet nach dem Ruderboot der maskierten Person Ausschau und folgt den Fußspuren. Wollt ihr das nächste Logbuch lesen, so findet ihr es bei einem Felsen, der voll mit Skelettschädeln ist. Wie zuvor seht ihr, wie das Buch geschrieben wurde, so dass ihr es nicht übersehen könnt.

Seid ihr den geisterhaften Spuren weit genug gefolgt, erscheinen Phantome vor euch. Hört euch an, was sie zu sagen haben, und bereitet euch auf einen Kampf vor. Besiegt sie und ihr seid auf Sailor’s Bounty fertig.

... und Salty Sands

Fahrt nun zu Salty Sands und wiederholt dort dasselbe Spiel: Sucht das Ruderboot und folgt von dort aus der Spur. Auch das vierte Logbuch ist nicht zu übersehen: Im südlichen Teil der Insel lehnt es an einem Stein, die maskierte Person sitzt ebenfalls wieder davor und schreibt es.

Wie schon auf Sailor’s Bounty warten einige Phantome auf euch. Hört ihnen zu und bekämpft sie. Das letzte Phantom, dass ihr besiegt, wird weitere Seiten für euer Logbuch fallen lassen. Sammelt sie auf und lest sie. Seid ihr zuerst nach Salty Sands gefahren, so wird das letzte Phantom auf Sailor’s Bounty weitere Anweisungen fallen lassen.

Sea of Thieves - Weitere Logbuchseiten

Neben Mord hat sich die maskierte Person auch noch der Entführung schuldig gemacht. Wer auch immer sie ist, sie scheint auch vor den schlimmsten Maßnahmen nicht zurück zu schrecken.

Das Ritual

Ihr erfahrt, dass die Phantome Madame Olga entführt und nach Cannon Cove gebracht haben. Setzt die Segel und legt in der Bucht an. Mithilfe von Belles Laterne findet ihr die vertraute Spur, die euch an euren Zielort bringt. Möchtet ihr das letzte Logbuch lesen, so achtet ein letztes Mal auf die maskierte Person. Sie sitzt am Lagerfeuer und schreibt es, das Buch lehnt an der Bank.

Direkt unter dem Gipfel von Cannon Cove seht ihr die maskierte Person, Phantome und Madame Olga. Hört ihnen zu und besiegt die Phantome. Nehmt hier wieder dem letzten Phantom eine neue Seite für euer Logbuch ab und lest sie.

Sea of Thieves - Noch eine Logbuchseite

Madame Olga wurde wieder nach Golden Sands gebracht und sollte eine Notiz überbringen …

Notiz an Wonda

Ihr erfahrt, dass Madame Olga wieder nach Hause gebracht wurde und eine Nachricht an die Waffenschmiedin überbringen sollte. Setzt also Segel nach Golden Sands und besucht dort Wonda. Ihr könnt sowohl mit ihr als auch mit Madame Olga sprechen, beide haben euch etwas bezüglich des Abenteuers zu sagen. Die Notiz an Wonda findet ihr vor ihrem Shop auf dem Boden. Lest sie und fahrt wieder zurück zu Belle bei K9.

Sea of Thieves - Notiz an Wonda

Der Name der maskierten Person fängt also mit A an … Vielleicht habt ihr schon einen Verdacht, um wen es sich handeln könnte.

Merricks Schicksal

Wenn ihr bei Belle angekommen seid, sprecht mit ihr und wählt dann "Abenteuer abschließen" aus. Daraufhin wird sie euch eine weitere Seite und ein neues Ziel geben: die "Sea Dog’s Taverne". Es wird Zeit, Merricks Mörder zu stellen!

Seid ihr an der alten Taverne der Arena angekommen, haltet nicht bei der Hauptinsel. Sucht stattdessen einen Steg im Nordwesten, auf dem ihr die maskierte Person sehen könnt. Sprecht mit ihr und eine Cutscene beginnt. Dann taucht Belle auf und "A." stellt sich als Amaranta heraus, eine ehemalige Repräsentantin der Sea Dogs. Sie zeigt euch mit dem Stab, den Madame Olga für sie herstellen musste, dass Merrick noch am Leben ist. Er wird auf der See der Verdammten festgehalten – von niemand anderem als Wanda und Duke! Habt ihr die "Pirate’s Life"-"Tall Tales" gespielt, habt ihr das sicher schon anhand der Phantomnamen herausgefunden.

Sea of Thieves - Merrick in Gefangenschaft

Merrick lebt! Jedoch befindet er sich in der Gefangenschaft der "Dunklen Bruderschaft", die ihr bereits aus den "Pirate’s Life"-"Tall Tales" kennt.

Mit dem Stab ist die "Dunkle Bruderschaft" in der Lage, frei zwischen der Sea of Thieves und der See der Verdammten hin und her zu reisen, wie uns Amaranta auch gleich demonstriert, bevor sie das "Fenster" zur See der Verdammten schließt. Nun, wo klar ist, dass Merrick noch lebt, erzählt euch Belle, dass sie einen Weg finden muss, um zu erfahren, wo er genau gefangen gehalten wird, und verschwindet mit ihrer Boje wieder.

Damit habt ihr das fünfte "Sea of Thieves"-Abenteuer beendet und wenn ihr unserem Guide gefolgt seid, sollten euch nun sowohl ein Emote als auch ein neuer Titel gehören.

Wir hoffen, ihr hattet Spaß an dem Adventure und wünschen allseits gute Fahrt!

Top Online Games

Star Trek Online
(300)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)