Erste Details zum Dezember-Update - Mehr Kotze!

Nur noch eine Woche, dann erscheint das neue Update für Sea of Thieves, mit dem es weihnachtlich auf der hohen See wird.

Sea of Thieves

Sea of Thieves

Bis Mittwoch, den 11. Dezember, habt ihr noch Zeit, euch die zeitlich begrenzt verfügbaren kosmetischen Items aus dem "The Seabound Soul"-Update für Sea of Thieves zu sichern. Ab nächster Woche gibt es dann neue Inhalte, einige Veränderungen am Gameplay sowie weitere Quality-of-Life-Features. Genauer gesagt wird Entwickler Rare nächste Woche verschiedene Änderungen am Schwertkampf vornehmen, um Nahkampfgefechte flüssiger zu gestalten und auf ein Level mit den Schusswaffen zu bringen.

Rare wird die Cooldown-Phase bei einem misslungenen Schwertangriff verkürzen und gleichzeitig die kurze Phase, in der ihr euch nach einem erfolgreich geblockten Angriff nicht bewegen könnt, komplett entfernen. Dafür gibt es künftig eine minimale Verzögerung kurz bevor ein Schlag ausgeführt wird. Zusätzlich dürft ihr euch über ein paar optische Indikatoren freuen, die das Kampfgeschehen erleichtern sollen. Mit dem nächsten Update wird angezeigt, aus welcher Richtung ein Angriff kam und das Schwert wird eine Spur hinterlassen, wenn es geschwungen wird. Dazu kommen noch einige weitere Dinge, die Produzent Joe Neate im aktuellen Entwicklertagebuch allerdings noch nicht verraten wollte.

Sea of Thieves - Entwicklertagebuch 5.12.2019:

Einige der kommenden Veränderungen betreffen den Schwarzmarkt von Stitcher Jim oder wer sich gerade dafür zuständig fühlt. Duke hat sich bekanntlich vom Acker gemacht. Sollte es euch nicht gelingen, innerhalb der vorgegebenen Zeit alle kosmetische Items zu sichern, könnt ihr ab nächster Woche auf das Schwarzmarkt-Archiv zugreifen und dort ältere kosmetische Dinge kaufen, allerdings zu einem weitaus höheren Preis als beim Erscheinen der Sachen.

Unser Sittich heißt Captain Flint, falls das jemandem etwas sagt.

Unser Sittich heißt Captain Flint, falls das jemandem etwas sagt.

Gänzlich neu ist hingegen die Möglichkeit, Sammlertruhen an eine der drei Fraktionen (Goldsammler, Seelenorden oder Handelsbund) zu verkaufen, um ein paar Taler mehr einzusacken. Zudem ist ab dem 11. Dezember endlich die tragbare Munitionskiste in Sea of Thieves zu finden, die eigentlich schon mit dem letzten Update im Spiel sein sollte. Des Weiteren seid ihr dann in der Lage, Brände auf dem Schiff mit eurem nun ja, Erbrochenen zu löschen.

Quelle: Rare

Top Online Games

 drachenblut2_gamedetail_hauptbild2019.jpg
(27)
Stronghold Kingdoms
(24)
Aufstieg der Drachen
(16)
Crossout
(59)
Magic the Gathering
(15)