Royal Revolt 2: Neue Landschaft, Community-Features und Kampfhistorie

Wenn ihr heute Royal Revolt 2 auf eurem Smartphone oder Tablet startet, bekommt ihr den Vorschlag, ein Update runterzuladen. Der Download lohnt sich tatsächlich, denn damit kommen einige neue – und recht wichtige – Funktionen ins kürzlich gestartete Tower-Defense-Mobilegame. Dazu gehört in erster Linie die Angriffshistorie. Die findet ihr über einen neuen Community-Button rechts, der den bisherigen Ranglisten-Button ersetzt. Darüber gelangt ihr zu einer Auswahl: Rangliste, Turnier, Favoriten und eben Historie.

Im neuen Community-Menü könnt ihr auf Rangliste, die Turnierstatistik und die Angriffshistorie zugreifen.

Die ersten beiden kennt ihr schon aus der bisherigen Version. Unter Favoriten findet ihr ab sofort alle "favorisierten" Spieler, die ihr dann quasi über Schnellzugriff angreifen könnt. Eine Art Farm-Liste also für besonders lukrative und relativ gut zu schlagende Spieler – sofern die nicht plötzlich aufrüsten, aber das erkennt ihr ja immer noch direkt vor dem Angriff. Die Historie zeigt euch die Statistik von Attacken auf eure Burg, inklusive erbeutetes Gold, gewonnene Juwelen und Trophäen. Außerdem könnt ihr euch von hier aus direkt an euren Angreifern rächen – eine große Verbesserung, denn bislang funktionierte das mit der Rache immer nur direkt nach dem Einloggen, wenn euch die verpassten Angriffe angezeigt wurden. Ihr könnt außerdem erkennen, welche Truppen, Zauber und Schriftrollen eure Angreifer eingesetzt haben, was einen Vorteil für die strategische Planung eurer Verteidigungslinien in Royal Revolt 2 darstellt.

Wer hat es gewagt euch anzugreifen?! Gleich mal einen Rachefeldzug starten!

Die Optik ist zwar nicht wichtig, um zum mächtigsten Herrscher aufzusteigen, aber wenn’s was gratis gibt, sollte man nicht meckern – auch dann nicht, wenn die neue Landschaft, die euch in Royal Revolt 2 zuteil wird, ziemlich herbstlich anmutet, was nun nicht unbedingt zur aktuellen Jahreszeit passt.

Blühende Landschaften in Royal Revolt 2 gibt's derzeit gratis.

Im Sinne der sozialen Interaktion habt ihr nun zudem die Möglichkeit, euer Spiel mit Facebook zu verbinden (gibt Gratis-Klunker!) und andere Spieler hinzuzufügen. Ansonsten hat das aktuelle Update noch eine Verbesserung für den Pyromancer im Gepäck, der nun stärker im Einsatz gegen Barrikaden, Pfeil- und Feuerbolzentürme ist. Quelle: Appstore / Spiel

Top Online Games

Star Stable
(212)
worldofchaos_teaser
(66)
Wartime
(42)
Conqueror’s Blade
(64)
(59)