Mods sorgen für verstörende Szenen

Die Modding-Szene lässt sich nicht lumpen und hat schon einige schöne Mods für Resident Evil Village zu bieten.

Seit einigen Tagen ist Resident Evil Village erhältlich und nach und nach sprießen immer mehr Mods für die PC-Version aus dem Boden. Noch vor dem offiziellen Release des Spiels haben Modder damit begonnen, erste, teils sehr abgedrehte Mods zu erstellen. So könnt ihr beispielsweise Lady Dimitrescu mit Thomas, der kleinen Lokomotive verschmelzen lassen. Ob das Ergebnis zum Fürchten ist oder doch eher Lachkrämpfe auslöst, überlassen wir euch. Absurd ist die Idee aber ohne Frage.

Nun hat der Modder JTegh zwei neue Modifikationen auf der Plattform Nexus Mods hochgeladen, die fast noch grotesker sind. Wir ihr mit Sicherheit schon wisst, spielt Rose, das Baby von Mia und Ethan Winters, eine besondere Rolle in Resident Evil Village. Mit der Mod “ Baby over Chris Face“ macht ihr aus dem Actionhelden ein ... Nun ja, ein Action-Baby? Sehr skurril!

Es geht aber auch umgekehrt. Vor einigen Tagen hat der gleiche Modder auch die “Mini Me Chris“-Mod veröffentlicht. Hier wird Chris‘ Kopf auf den Körper von Rose montiert. Das Ergebnis ist ziemlich verstörend, zumal der bärtige Säugling in den Armen von Mia oder Ethan dieselben Laute von sich gibt wie Rose. Außerdem hat JTegh noch weitere Mods, nicht nur für Resident Evil Village, erstellt. Schaut sie euch einfach mal, wenn ihr euer Spielerlebnis ein wenig "aufpeppen" wollt!

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(224)
Drakensang Online
(773)
Hero Zero
(76)