Minecraft: „Better Together“-Update im Betatest

Das "Better Together"-Update für Minecraft, das Crossplay zwischen den Systemen ermöglicht, könnt ihr nun ausprobieren.

Minecraft

Auf der E3 kündigten Microsoft und Mojang die große Neuerung für das Sandbox-Spiel Minecraft an: Crossplay. Spieler auf dem PC, der Xbox One, Nintendo Switch und Android-Geräten dürfen in Zukunft gemeinsam auf Servern bauen und spielen. PS4-Besitzer bleiben außen vor, weil sich Sony nicht recht mit dem Crossplay-Gedanken anfreunden kann. Das sogenannte „Better Together“-Update wird es auf dem PC allerdings nur für die Windows-10-Version von Minecraft geben. Wenn ihr diese Fassung nutzt, gibt es nun Grund zur Freude, denn Mojang hat die Betaphase für das „Better Together“-Update eingeläutet. Zumindest auf dem PC und den Android-Geräten steht die Aktualisierung also fortan als Vorabversion zum Download bereit. Auf der Xbox One soll der Betatest in den kommenden Tagen starten.

Mojang weist daraufhin, dass die Beta als Stresstest für die Server des Open-World-Spiels dienen soll. Es kann daher zu Verbindungsproblemen kommen. Außerdem sind Bugs nicht ausgeschlossen, aber die Beta ist ja dazu da, um die Fehler zu identifizieren und somit vor der offiziellen Veröffentlichung beseitigen zu können. Auf der anderen Seite dürft ihr euch bereits mit all den Neuerungen befassen, die das „Better Together“-Update hinzufügt. Beispielsweise hätten wir da Feuerwerke, Jukeboxen, Banner oder auch Papageien. Außerdem haben die Entwickler das Spielerlimit auf Servern erhöht, wobei das nur für die Minecraft-Versionen auf „High-End-Geräten“ gelte, wie es auf der offiziellen Webseite heißt. Damit dürften dann wohl der PC und die Xbox One beziehungsweise die im Herbst erscheinende Xbox One X gemeint sein.

Minecraft - "Better Together"-Update

Die Beta ist da! Da kann man schon mal ein paar Feuerwerkskörper abfeuern.

Was in der Beta leider noch fehlt, sind die Community-Server, auch wenn es im Spiel so aussehen mag, als würde das Programm danach suchen. Dafür habt ihr auf dem PC und auf Android schon Zugriff auf den Marktplatz von Minecraft. Für die Betaversion auf der Xbox One ist der Online-Store noch nicht bestätigt.

Quelle: Mojang
 

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(223)
Drakensang Online
(772)
Hero Zero
(76)