Minecraft: Die Minions erobern die Blockwelt

Die Minions sind im Kürze wieder im Kino zu sehen und schon jetzt könnt ihr mit ihnen in Minecraft spielen.

Minecraft

Nach Super Mario, Star Wars und Sonic gibt die nächste große Marke in Minecraft ihr Stelldichein in Form eines DLCs. Die Rede ist von den Minions. Die kleinen gelben, manchmal einäugigen und nicht gerade intelligenten Wesen, die eine komische Fantasiesprache sprechen und total verrückt nach Bananen sind, sorgen schon seit elf Jahren auf der Leinwand und dem Fernsehbildschirm für Chaos. Ihren ersten Auftritt haben sie in "Ich – Einfach unverbesserlich" von 2010 gefeiert, auf den zwei direkte Fortsetzungen gefolgt sind. In jenen Filmen haben die Minions stets nur eine Nebenrolle gespielt, aber sie wurden schnell zu den Maskottchen der Marke und haben mittlerweile eine Serie und ihren eigenen Film erhalten, der zeitweise der zweiterfolgreichste Animationsstreifen aller Zeiten war.

Nun steht der Nachfolger "Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss" in den Startlöchern. Am 30. Juli startet er in den deutschen Kinos und erzählt, wie die Minions einst zu Gru, der Hauptfigur der "Ich – Einfach unverbesserlich"-Filme, gefunden haben. Da passt es wie die Faust aufs Auge, dass sie ab sofort auch in Minecraft mitmischen.

Der entsprechende DLC ist im Minecraft Marketplace erhältlich und umfasst nicht nur die kleinen Quälgeister, sondern auch Gru, seine drei Adoptivtöchter Margo, Edith und Agnes sowie alle Mitglieder der Schurkentruppe Vicious 6, also Jean Clawed (der im englischen Original des Films passenderweise von Jean-Claude Van Damme gesprochen wird), Nunchuk, Svengeance, Stronghold, Wild Knuckles und Belle Bottom.

Top Online Games

Star Stable
(212)
worldofchaos_teaser
(66)
Wartime
(42)
Conqueror’s Blade
(64)
(59)