Early Access für Chernobylite startet im Oktober

Packt die Strahlenanzüge aus und schultert die Waffen.

Chernobylite

Chernobylite

Ab dem 16. Oktober startet Chernobylite in die Early Access Phase. Doch schon knapp einen Monat vorher, genauer gesagt am 17. September, haben Backer des Kickstarter-finanzierten Spiels die Möglichkeit, einen ganzen Monat in Chernobylite hineinzuschnuppern. Das machen die Entwickler von Farm 51 natürlich nicht ganz uneigennützig. Sie erwarten Feedkback, das Melden von Fehlern, Ideen und vielles mehr von den frühen Testern.

Doch was erwartet euch in der Early Access Phase von Chernobylite eigentlich? Ihr dürft euch auf acht Stunden Story-Inhalte freuen, die sich auf drei große, offene Gebiete erstrecken. Unter anderem werdet ihr das verlassene Kraftwerk selbst, Teile der Stadt Prypjat, den Kopachi Kindergarten oder auch das mysteriöse Auge Moskaus besuchen können. Dazu kommen dynamische Wettereffekte, zufällige Events und die Möglichkeit einen von vier KI-Begleitern zu rekrutieren.

Chernobylite Early Access Trailer:

Die Geschichte, die während des Spiels erzählt wird, ist nicht linear aufgebaut, so dass ihr mehrere Durchgänge benötigen werdet, um alle Enden zu sehen und zu erleben. Außerdem soll eine endlose Survival-Erfahrung die Spielzeit weiter erhöhen. Schließlich müsst ihr euch eine eigene Basis aufbauen, Nahrung suchen und nicht nur gegen menschliche, sondern auch übernatürlich Gegner antreten.

Der kommerzielle Start von Chernobylite ist für die zweite Jahreshälfte 2020 vorgesehen.

Quelle: Pressemitteilung

Top Online Games

Final Fantasy XIV
(35)
War Thunder
(41)
Shakes&Fidget_teaser
(40)
Astro Conquest
(17)
WorldofTanks
(123)