Mod verbindet Crusader Kings 3 und Mount & Blade 2: Bannerlord

Ihr habt euch schon immer gewünscht, die Schlachten in Crusader Kings 3 selbst auszutragen? Eine Mod macht's möglich.

Crusader Blade

Diejenigen von euch, die a) in den 2000ern schon aktiv gezockt haben und b) Fußballfans sind, erinnern sich vielleicht noch an das "Football Fusion" getaufte Feature von FIFA und dem Fußball Manager. Wer jeweils beide 2004er- oder 2005er-Ableger der Reihen hatte (länger lebte die Funktion nicht), konnte im Fußball Manager seinen Verein managen und die Begegnungen dann in FIFA selbst spielen. Seitdem gab es nie wieder etwas Vergeichbares – bis jetzt, nur diesmal nicht für Rasenschachbegeisterte, sondern Mittelalterfreunde, die Crusader Kings 3 und Mount & Blade 2: Bannerlord spielen.

Da die beiden Titel von unterschiedlichen Herstellern stammen, sprechen wir hier nicht von einem offiziellen Feature. Ein Modder hat es ermöglicht, dass ihr die Schlachten, die ihr in dem Strategiespiel von Paradox Interactive anzettelt, selbst in dem Strategie-Rollenspiel-Mix von TaleWorlds Entertainment austragt, wie es der Trailer demonstriert:

Crusader Blade heißt die Kreation, die ihr euch auf itch.io herunterladen könnt. Dort ist auch beschrieben, wie ihr die Mod installiert und nutzt. Grundlegend müsst ihr logischerweise sowohl Crusader Kings 3 als auch Mount & Blade 2: Bannerlord auf eurer Platte haben. Die Einrichtung von Crusader Blade ist aber sehr simpel: In dem Programm gebt ihr an, wo sich die .exe-Dateien der beiden Spiele befinden, wählt eine Sprache und maximale Schlachtgröße für Mount & Blade 2: Bannerlord aus und schon könnt ihr loszocken. 

Wenn es dann in Crusader Kings 3 zum Kampf kommt, wechselt ihr automatisch in Mount & Blade 2 und seid nach einer Ladezeit sofort auf dem Schlachtfeld. Damit das Ganze reibungslos funktioniert, solltet ihr letzteres Spiel im Fenster oder randlosem Fenster ausführen.

Top Online Games

Star Trek Online
(300)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)