Snowboardspiel Shredders kommt erst nächstes Jahr

Wer in diesem Jahr noch aufs Board steigen wollte, muss sich gedulden. Shredders erscheint erst zum Ende des Winters.

Shredders

Die letzte Wintersaison ist leider weitgehend der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Aber online liegt immer bester Pulverschnee zum Carven und Tricks vorführen. Allerdings müsste es auch die entsprechenden Spiele geben und eigentlich sollte schon im Dezember das auf der E3 2021 angekündigte Snowboardspiel Shredders für die Xbox Series X/S erscheinen. Daraus wird leider nichts mehr, wie die Entwickler von FoamPunch jüngst bekannt gegeben haben.

Shredders soll nun im Februar 2022 weltweit auf den Markt kommen. Gründe für die Verschiebung wurden nicht angegeben. Die Snowboard-Fans unter euch müssen sich also noch ein wenig gedulden, bis sie endlich wieder über Rails grinden und in der Halfpipe einen 540° hinlegen können. An den Plattformplänen hat sich indes nichts geändert. Das Spiel erscheint zunächst exklusiv für die Xbox Series X/S und ist von Tag 1 an im Xbox Game Pass verfügbar. Später werden weitere Systeme bedient. Welche das sein werden, hat der schwedisch-belgische Entwickler aber noch nicht verraten.

Übrigens ist seit einiger Zeit bekannt, welche prominenten Snowboarder die Entwickler mit ihrer Expertise unterstützen. Dazu zählen unter anderem Marcus Kleveland und Jill Perkins. Alle weitere Athleten, die in Shredders mit an Bord sind, könnt ihr euch hier ansehen:

Top Online Games

Star Trek Online
(301)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)