EA kündigt neuen Teil der "PGA Tour"-Reihe an

Bald darf wieder eingelocht werden. EA hat sich die Lizenzrechte für die PGA Tour geholt und entwickelt ein neues Spiel.

Electronic Arts hat einen neuen Teil der Golf-Reihe PGA Tour angekündigt. Darin werdet ihr eine virtuelle Karriere als Profigolfer durchlaufen und all die Dinge erleben, die dazu gehören. Dank der PGA-Lizenz wird alles so präsentiert, wie ihr es aus TV-Übertragungen gewohnt seid. Von der namensgebenden PGA Tour über die “The Players“-Championship, FedExCup-Playoffs und weitere Events ist alles dabei, was Rang und Namen hat. Selbstverständlich sind auch die bekanntesten Kurse des Golfzirkus‘ ebenso mit von der Partie wie bekannte Sportler der Szene.

Als Grundgerüst dient die Frostbite Engine, die Zocker von Titeln wie Battlefield, Need for Speed, Star Wars Squadrons oder FIFA kennen. Optisch dürfen wir uns dementsprechend auf einen echten Leckerbissen freuen. Entwickelt wird der Titel von EAs Tiburon Team in Orlando, Florida. Die Entwickler sind nicht nur mit Sportsimulationen im Allgemeinen vertraut, es ist für sie eine Rückkehr zu den Wurzeln, denn sie haben sämtliche vorherigen "PGA Tour"-Spiele von EA gemacht.

Der neue Titel ist das erste Golfspiel mit PGA-Lizenz seit mehr als sechs Jahren von Electronic Arts. Außerdem ist es zum zweiten Mal nach 2013 der Fall, dass Star-Golfer Tiger Woods nicht auf dem Cover zu sehen sein wird. Der Anfang des Jahres bei einem Autounfall verletzte Sportler hat vor gut zwei Wochen bei Konkurrenten 2K Games unterschrieben und wird der Cover-Athlet von PGA Tour 2K. Weitere Details, etwa zu den unterstützten Plattformen, sollen in den kommenden Wochen veröffentlicht werden. Ein Release-Datum wird dagegen erst in ein paar Monaten enthüllt.

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)