Blaupausen ersetzen Lootboxen

Auf die Lootboxen in Rocket League folgen im Dezember Blaupausen, damit ihr immer wisst, welche Items ihr kriegen könnt.

Rocket League

Seit August wissen wir, dass Entwickler Psyonix noch dieses Jahr die Lootboxen aus Rocket League entfernen wird. Nun hat das Studio bekannt gegeben, wofür ihr in Zukunft Echtgeld ausgeben könnt: Im Dezember werden per Update die neuen Blaupausen eingeführt. Nach jeder gespielten Partie habt ihr dann die Chance, eine solche zu erhalten. Was für einen Gegenstand sie euch verschafft, ist sofort ersichtlich. Für Credits, die neue Echtgeldwährung, die die Schlüssel ersetzen wird, erhaltet ihr das jeweilige Item. Genau wie die Objekte aus den Lootboxen können auch die Blaupausengegenstände spezielle Attribute haben: Sie können bemalt, zertifiziert oder Spezialeditionen sein.

Neben den Blaupausen führt Psyonix im Dezember auch einen neuen Item-Shop in Rocket League ein. In dem wird eine große Menge an Gegenständen erhältlich sein, darunter auch Inhalte aus legendären Lootboxen, die ihr verpasst habt, sowie neue Items, beispielsweise der "Titanium White Dominus". Die Objekte, die ihr im Shop mit Credits kauft, sind an euren Account gebunden. Ihr könnt sie also nicht mit anderen Spielern handeln. Gleiches gilt für die Blaupausen und die Gegenstände, die sie euch verschaffen. Die Credits werdet ihr zudem auch dafür nutzen können, euch den Rocket Pass Premium zu kaufen.

Rocket League - Blaupausen

Tschüss Lootboxen, hallo Blaupausen! Ab Dezember kauft ihr in Rocket League nicht mehr die Katze im Sack.

Die Esports Tokens bleiben übrigens in Rocket League bestehen. Um Items im Esports Shop zu kaufen, werdet ihr also auch im Dezember weiterhin jene Münzen brauchen, das Ganze ist unabhängig vom neuen, auf Credits basierenden System. Wenn das Update erscheint, werden noch vorhandene Schlüssel automatisch in Credits umgewandelt und aus euren ungeöffneten Kisten werden Blaupausen. Des Weiteren hat Psyonix bekannt gegeben, dass man ein verbessertes Inventarmanagement plant, damit ihr Items archivieren könnt, um euer Inventar ein wenig zu entschlacken.

Morgen hält derweil die letzte Kistenart in Rocket League Einzug. Jene "Vindicator"-Box verschafft euch das neue Sentinel-Auto und die Neuro-Agitator-Torexplosion.

Quelle: Psyonix

Top Online Games

FoE_Halloween
(256)
Rise of Angels
(40)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(56)
Final Fantasy XIV
(25)
Klondike
(105)