Cyberpunk 2077: Der erste richtige Trailer

Über fünf Jahre nach dem ersten Teaser hat CD Projekt zur E3 endlich einen richtigen Trailer zu Cyberpunk 2077 gezeigt.

Die E3-Pressekonferenz von Microsoft hatte einiges zu bieten, unter anderem diverse Neuankündigungen von Drittherstellern. Der Höhepunkt war aber nicht Devil May Cry 5, Dying Light 2, Gears 5, Halo Infinite oder Forza Horizon 4, sondern der letzte Trailer der Show. Phil Spencer, der Chef der Xbox-Abteilung, konnte nicht mal seine Abschlussmoderation beenden, ehe die Pressekonferenz „gehackt“ wurde. Manch einer dachte schon, Watch Dogs 3 würde angekündigt werden, aber nein: Auf diese Weise sollte der erste richtige Trailer zum Rollenspiel Cyberpunk 2077 eingeleitet werden. 

Viele Infos hat der polnische Entwickler CD Projekt RED bislang nicht preisgegeben. Das Video zeigt zwar Ingame-Material, aber kein wirkliches Gameplay, und auch über einen Release-Termin ist nichts bekannt. Aber wir haben schon mal einen guten Eindruck von der Welt bekommen, die wir in Cyberpunk 2077 erkunden werden. Wie bereits bekannt war, wird eine futuristische Großstadt Schauplatz des neuen Abenteuers der „The Witcher“-Entwickler sein. Dabei handelt es sich nicht unbedingt um eine prachtvolle Metropole. Wie der Erzähler zu Beginn des Trailers sagt, wurde die Stadt zum schlechtesten Ort zum Leben in Amerika gewählt. Kriminalität, Gewalt, Armut sind zuhauf vertreten.

Dass Cyberpunk 2077 genau wie The Witcher 3: Wild Hunt eine große, lebendige Spielwelt bieten soll, ist kein Geheimnis. Und der Trailer zeigt auch, dass Fahrzeuge eine wichtige Rolle spielen werden. So sehen wir einerseits „klassische“ Autos, die teilweise zwar futuristisch aussehen, aber immer noch mit Reifen über den Asphalt brettern. Andererseits gibt es aber auch fliegende Automobile.

Generell gibt der Trailer so einige Hinweise auf Gameplay-Features von Cyberpunk 2077. Beispielsweise sehen wir in einer Szene eine Bar, in der Billard gespielt wird. Das könnte eine der Nebenaktivitäten des Open-World-Spiels sein, genauso wie das Trainieren des eigenen Körpers in einem Boxclub. Außerdem wird in dem Trailer reichlich Gebrauch von Schusswaffen gemacht, was keine große Überraschung ist. Man darf gespannt sein, wie gut CD Projekt RED im Umgang mit Shooter-Mechaniken ist.

Quelle: CD Projekt RED

Nicht verpassen!

Total Battle
(6)
League of Angels 2
(114)
World of Warships
(78)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(7)
World of Tanks
(92)