Neuer Trailer zu Resident Evil – Into Darkness und Starttermin

Ein neuer Trailer bringt Licht ins Dunkel rund um die CGI-Serie "Resident Evil: Infinite Darkness".

Capcoms Survival-Horror-Serie Resident Evil feiert in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum. Ein solcher Meilenstein muss natürlich ausgiebig gefeiert werden. Neben neuen Spielen (Resident Evil Village, Resident Evil 4 VR, Resident Evil Re:Verse) und einer Kooperation mit Dead by Daylight sind zwei TV-Serien und ein neuer Kinofilm, dessen Dreharbeiten kürzlich beendet wurden, in Arbeit. Während es zur Live-Action-Serie erst wenige Infos gibt, sieht es bei der animierten Produktion "Resident Evil: Infinite Darkness", die ab Juli exklusiv bei Netflix zu sehen ist, schon anders aus.

Gestern wurde ein neuer Trailer zu jener Serie veröffentlicht, der ein wenig den Schleier des Mysteriösen lüftet. So erfahrt ihr, dass "Resident Evil: Infinite Darkness" ungefähr zwei Jahre nach den Ereignissen von Resident Evil 4 spielt, also 2006. Es kommt zu einem Zombieausbruch im Weißen Haus und Leon S. Kennedy muss zusammen mit Claire Redfield Präsident Graham schützen. Es hat den Anschein, als würde er immer noch wie in Teil 4 der Horrorreihe, in dem er dessen Tochter Ashley rettet, unter dem direkten Befehl des Politikers stehen.

Resident Evil Infinite Darkness - Charakter-Trailer:

Darüber hinaus hat Produzent Hiroyuki Kobayashi bestätigt, dass in "Resident Evil: Infinite Darkness" noch mehr Charaktere neben Graham ausführlicher vorgestellt werden sollen. Welche das sind, ist aber noch nicht bekannt.

Top Online Games

Conqueror’s Blade
(61)
Game of Thrones
(1275)
worldofchaos_teaser
(66)
Arkheim Realms at War
(198)
(58)