UPDATE: Overkill’s The Walking Dead: Trailer stellt Ärztin Maya vor

Nach vier Monaten ist ein weiterer Trailer zu Overkill's The Walking Dead erschienen, der die Figur der Maya vorstellt.

Update vom 11.04.2018: Vor exakt vier Monaten hat der Entwickler Overkill Software einen Trailer zu seinem Koop-Shooter Overkill's The Walking Dead veröffentlicht, nachdem es lange Zeit still um den Titel war. Dann herrschte erst einmal erneut Funkstille, bis das Studio diese Woche ein weiteres Video online gestellt hat. Lernten wir im Clip aus 2017 Aiden kennen, dreht sich diesmal alles um Maya. Sie hat vor der Zombie-Apokalypse als Ärztin in der Notaufnahme eines Krankenhauses gearbeitet und dort auch miterlebt, wie die Menschen von dem Virus befallen wurden. Wieder mal hat Overkill hier einen schicken Trailer produziert, der Lust auf mehr macht. Hoffentlich gibt es bald auch mal richtige Spielszenen zu sehen.

Originalmeldung vom 11.12.2017: Seit der Ankündigung von Overkill’s The Walking Dead sind mittlerweile bereits drei Jahre vergangen. Immer wieder wurde der Ego-Shooter verschoben, eigentlich hätte er schon 2016 auf den Markt kommen sollen. Doch die Macher der PayDay-Spiele brauchten mehr Zeit. Nun ist ein Release im Jahr 2018 geplant und immerhin gibt es nach einer gefühlten Ewigkeit endlich einen neuen Trailer. Darin wird uns einer der spielbaren Charaktere vorgestellt: Aiden ist ein Afroamerikaner, der mit seinem Leben vor der Zombieapokalypse offensichtlich nicht ganz so zufrieden war.

Der Clip zeigt zudem, dass die Handlung von Overkill’s The Walking Dead in Washington D.C. angesiedelt ist. Ihr werdet euch aber nicht zwangsweise alleine durch die Hauptstadt der Vereinigten Staaten schlagen und Zombies niederstrecken. Der Shooter ist wie PayDay 1 und 2 auf Koop-Action ausgelegt.

Wenn ihr nun wissen wollt, wer genau die Leute sind, die das Spiel entwickeln, solltet ihr euch das zweite Video anschauen, das Overkill Software jüngst veröffentlicht hat. Darin stellt sich das Team vor und ihr erhaltet einen Blick hinter die Kulissen des schwedischen Studios. Wir sind gespannt darauf, ob es den Skandinaviern gelingen wird, ein vernünftiges Spiel zu der erfolgreichen Comicreihe von Robert Kirkman, die die meisten aufgrund der gleichnamigen TV-Serie kennen dürften, auf die Beine zu stellen. 

Abseits der Telltale-Adventures gab es bislang leider nur ziemlich miese Videospieladaptionen wie den Shooter The Walking Dead: Survival Instinct, der sich auf Fanliebling Daryl Dixon und seinen Bruder Merle konzentriert hat. Overkill’s The Walking Dead wird hoffentlich wesentlich mehr Spaß machen. Aber das Studio hat ja mit PayDay bereits bewiesen, dass es etwas auf dem Kasten hat.

Quelle: Overkill Software

Nicht verpassen!

League of Angels 2
(110)
World of Warships - Schlacht
(73)
Der Herr der Drachen
(2)
Klondike
(74)
Goodgame Empire aus dem TV
(406)