Serious Sam – Siberian Mayhem: Standalone-Add-on für Teil 4 angekündigt

Serious Sam: Siberian Mayhem war ursprünglich als Mod geplant. Nun wird daraus ein kommerzielles Produkt.

Serious Sam: Siberian Mayhem

Publisher Devolver Digital hat mit Serious Sam: Siberian Mayhem eine eigenständig lauffähige Erweiterung für den Ego-Shooter Serious Sam 4 angekündigt, die – zu unser aller Überraschung – schon in sehr naher Zukunft erscheinen wird. Bereits am 25. Januar ist es soweit, dass Fans der abgedrehten Reihe neues Futter erhalten. Das Add-on kostet auf Steam 19,99 Euro, Vorbesteller sparen zehn Prozent. Seid ihr zudem im Besitz des Hauptspiels, erhaltet ihr noch mehr Rabatt, zahlt aber auch nach dem Release nicht den vollen Preis.

Serious Sam: Siberian Mayhem spielt, wie der Name es schon andeutet, in Sibiren. Stellt euch also darauf ein, euch durch besonders frostige Umgebungen zu ballern. Euch erwarten die arktische Küste, trostlose Wälder und eine Geisterstadt. Natürlich dürfen neue Gegnertypen und Waffen nicht fehlen. Unter anderem steht euch eine experimentelle Armbrust zur Verfügung. Auch der Fuhrpark bietet ein paar Neuzugänge, zum Beispiel ein Schneemobil.

Der interessanteste Aspekt an Serious Sam: Siberian Mayhem ist jedoch seine Entstehungsgeschichte. Das Add-on wird nicht von Croteam, den Schöpfern der „Serious Sam“-Reihe, sondern einem unabhängigen Team namens Timelock Studios entwickelt. Für die Russen ist Siberian Mayhem ihr erstes großes Projekt, das ursprünglich gar kein kommerzielles Produkt werden sollte, sondern eine Modifikation für Serious Sam 4. Croteam ist darauf aufmerksam geworden und hat scheinbar so viel Gefallen an der Arbeit von Timelock Studios gefallen, dass man den Moddern angeboten hat, das Ganze als offizielle Erweiterung umzusetzen und sie bei der Produktion zu unterstützen.

Top Online Games

Star Trek Online
(301)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)