Entwicklung von Stalker 2 wieder aufgenommen

Das ukrainische Entwicklerstudio GSC Game World arbeitet (wieder) an Stalker 2.

Stalker 2 - Ankündigung

Stalker 2 lässt auf sich warten. Aber immerhin: Das Spiel ist in der Mache. 

Die gute Nachricht: Die Entwicklung von Stalker 2 geht in die nächste Runde. GSC Game World hat die Arbeiten an der Fortsetzung des im Jahr 2007 veröffentlichten Endzeit-Shooters wieder aufgenommen. In Stalker (S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl) konntet ihr die kontaminierte Zone rund ums Kernkraftwerk Tschernobyl erkunden euch actionreichen Schusswechsel liefern. Zwar gab es weitere Ableger der Stalker-Reihe, ein Nachfolger wurde dennoch sehnlichst erwartet. Und eigentlich wurde Stalker 2 bereits vor acht Jahren angekündigt, doch die Entwicklung wurde eingestellt und das Studio selbst aufgelöst. Die Stalker-Marke durfte nicht verwendet werden und so haben einige ehemalige Mitarbeiter ein neues Entwicklerstudio gegründet: Vostok Games, das euch durch den MMOFPS Survarium bekannt sein dürfte.

Seit Ende 2014 ist jedoch GSC Game World wieder am Start und arbeitete zuletzt am Strategietitel Cossacks 3. Vor wenigen Stunden haben die Entwickler Stalker 2 offiziell angekündigt und sogleich eine Webseite präsentiert – auf der lediglich ein Logo und ein Release-Zeitraum zu sehen sind. Die schlechte Nachricht: Eure Geduld ist gefragt, denn Stalker 2 soll erst 2021 erscheinen. Bis dahin bleibt den Machern also viel Zeit, um erstes Bildmaterial und Trailer zu Stalker 2 zu veröffentlichen. Sobald weitere Details zum Stalker-Nachfolger bekannt werden, erfahrt ihr es bei uns.   

Quelle: Offizielle Webseite, Twitter

Nicht verpassen!

League of Angels 2
(110)
World of Warships - Schlacht
(73)
Der Herr der Drachen
(2)
Klondike
(74)
Goodgame Empire aus dem TV
(406)