CrossfireX: First-Person-Shooter erscheint erst 2021

Und wieder einmal muss ein Spiel wegen der COVID-19-Pandemie verschoben werden. Jetzt hat es CrossfireX erwischt.

 crossfirexkampagne_gamedetail_hauptbild.jpg

Der First-Person-Shooter CrossfireX wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Das teilte Entwickler Smilegate via Twitter und auf der offiziellen Webseite mitgeteilt. Ursprünglich sollte der Shooter im Dezember für die Xbox One erscheinen und später ein Update für die Xbox SEries X/S erhalten. Nun folgt der Release erst im nächsten Jahr, da die Entwickler wegen der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen mehr Zeit benötigen.

CrossfireX ist die neueste Ausgabe des besonders in Asien beliebten Shooters Crossfire. Im Gegensatz zum Vorgänger wird CrossfireX auch eine Einzelspielerkampagne bieten. Diese entsteht jedoch nicht bei Smilegate selbst, sondern wird von Remedy Entertainment entwickelt, die vom letzten Jahr das Actiongame Control auf den Markt gebracht haben.

CrossfireX Trailer:

Wir hatten im Sommer bereits die Gelegenheit, in verschiedene Mehrspielermodi des Shooter hineinzuschnuppern und wir hatten eine Menge Spaß dabei. Unseren genauen Eindrücke dazu findet ihr hier.

Quelle: Smilegate

Top Online Games

Aufstieg der Drachen
(16)
Delta Wars
(4)
Genshin Impact
(6)
Astro_teaser
(20)
(42)