UPDATE: Mafia Trilogy finale enthüllt, Remake von Teil 1 bestätigt

Die Mafia Trilogy ist in Gänze enthüllt und die Definitive Editions von Teil 2 und 3 sind bereits erhältlich.

Mafia Trilogy

Update vom 20.05.2020: Die Katze ist aus dem Sack. 2K Games hat die Mafia Trilogy nun offiziell vorgestellt und damit auch das Remake des ersten Teils angekündigt. Viel mehr Infos, als sie uns der Leak der vergangenen Woche beschert hat, gibt es dazu aber nicht. Die Mafia: Definitive Edition ist ein von Grund auf neu entwickeltes Spiel, das der Handlung des Originals treu bleiben soll, sie aber auch um neue Story-Elemente erweitert und ein überarbeitetes Gameplay bietet. Welche Sorgen und Hoffnungen Fans wie unser Autor Jens sich machen, lest ihr in seiner Kolumne.

2K Games hat lediglich zwei neue Details zur Mafia: Definitive Edition bekannt gegeben: So zählen fahrbare Motorräder zu den neuen Features des Gangsterspiels und es gibt Sammelgegenstände. Was für welche, verrät der Publisher aber nicht. Spätestens am 28. August werden wir es herausfinden, denn dann erscheint der Titel. Allerdings soll es vorher noch weitere Infos zu dem Remake geben.

Die physische Fassung der Mafia Trilogy erscheint genau wie die Neuauflage von Teil 1 erst Ende August, digital ist sie aber schon jetzt erhältlich. Das liegt daran, dass die Definitive Editions von Mafia 2 und 3 bereits diese Woche veröffentlicht wurden. Das gilt sowohl für PS4 und Xbox One als auch Steam. In den Epic Games Store kommen die Titel zu einem späteren Zeitpunkt, Stadia-Versionen sind ebenfalls angekündigt.

Die Mafia 2: Definitive Edition ist ein klassisches Remaster. Die Entwickler haben die Grafik leicht verbessert und den Sound überarbeitet. Bei Mafia 3 hat sich technisch hingegen nichts getan, das Spiel wurde aber auch schon für die aktuelle Hardware-Generation entwickelt. Beide Definitive Editions enthalten sämtliche Story-Erweiterungen. Die gute Nachricht für all diejenigen, die Mafia 2 und/oder 3 bereits in ihrer Steam-Bibliothek haben: Sie erhalten die Neuauflagen gratis. Gleiches gilt für Besitzer der PS4- oder Xbox-One-Version des dritten Teils.

Wenn ihr euch jetzt die Mafia Trilogy in digitaler Form kauft, erhaltet ihr sofort Zugriff auf die Definitive Editions von Teil 2 und 3, während die Mafia: Definitive Edition am 28. August freigeschaltet wird. Zudem bekommt ihr das Chicago-Outfit-Paket für das Remake des ersten Serienablegers, das die Smith V12 Limousine, eine goldene Halbautomatikpistole und das "Der Don"Outfit enthält. Zudem gibt es noch weitere Bonuspakete mit jeweils einem Outfit und Fahrzeug aus jedem Spiel, die dann in den jeweils anderen Teilen genutzt werden können:

  • Tommy Angelos Anzug und Taxi für Mafia 2 und 3
  • Vito Scalettas Lederjacke und Sportwagen für Mafia 1 und 3
  • Lincoln Clays Armeejacke und Muscle Car für Mafia 1 und 2

Obendrein bekommt ihr noch mehr Extras, wenn ihr euch ein 2K-Konto erstellt und es mit den Plattformen verknüpft, auf denen ihr die Mafia Trilogy besitzt:

  • Mafia: Definitive Edition – "Black Cats Motorcycle"-Paket
  • Mafia 2: Definitive Edition – "Made Man"-Paket
  • Mafia 3: Definitive Edition – "Classico -Anzug und Duca-Revolver

Zu guter Letzt profitiert ihr von einem besonderen Upgrade-Angebot auf die komplette Trilogie, wenn ihr nur ein oder zwei der Mafia-Spiele besitzt.

Update vom 14.05.2020: Seit gestern sind die Neuauflagen der Mafia-Spiele offiziell angekündigt. Was der erste Teaser-Trailer aber nicht verrät: Mafia 1 findet nicht bloß als Remaster den Weg auf die aktuellen Konsolen und erneut auf den PC. Hangar 13, die Macher von Mafia 3, entwickeln ein vollwertiges Remake. Das hat niemand Geringeres als Microsoft geleakt. Im digitalen Store des Konzerns tauchte kurzzeitig die Mafia: Definitive Edition mitsamt Beschreibungstext, Screenshots und einem Release-Termin auf.

Mittlerweile ist der Eintrag wieder entfernt worden, aber Kotaku hat die Bilder und Infos selbst publiziert. Fans erkennen direkt, aus welchen Missionen die Screenshots teilweise stammen. Mit dabei ist etwa der Auftrag, in dem Hauptcharakter Thomas Angelo Don Salieri zum Mittagessen begleitet und die beiden innerhalb des Restaurants von Mitgliedern der feindlichen Familia von Don Morello attackiert werden. Grafisch macht das alles einen sehr schicken Eindruck. Aber die neue Optik soll nicht das einzige Kaufargument für das Remake sein. 2K Games verspricht eine erweiterte Geschichte und Gameplay-Verbesserungen. Details stehen noch aus, werden aber hoffentlich am 19. Mai folgen. Der Release ist wohl für den 28. August geplant. Allzu weit weg ist die Mafia: Definitive Edition also nicht mehr. 

Mafia: Definitive Edition - Tommy

Die Geschichte von Thomas "Tommy" Angelo werdet ihr in neuer Optik mit modernem Gameplay und der einen oder anderen inhaltlichen Ergänzung erleben können. 

Doch nicht nur das Remake von Teil 1 wurde geleakt. Wie IGN berichtet, war auch schon zeitweilig das Remaster des zweiten Teils im Microsoft Store zu finden. Das wird eben wirklich "nur" ein Remaster mit einigen grafischen Verbesserungen, dafür scheint es schon direkt vor der Tür zu stehen. So werde es laut Microsoft bereits am 19. Mai, also zeitgleich mit der Enthüllung der ganzen Mafia Trilogy, erscheinen. Und weil alle guten Dinge drei sind, gibt es auch gleich noch einen dritten Leak in Form eines Teaser-Videos für die Mafia: Definitive Edition, das auf Reddit gelandet ist.

Update vom 13.05.2020: Nun ist es offiziell. 2K Games wird am 19. Mai 2020 um 18 Uhr unserer Zeit die Mafia Trilogy enthüllen und verraten, welche neuen Features hinzukommen, welche Plattformen bedient werden und wann die Trilogie auf den Markt kommt. Passend dazu hat der Publisher einen entsprechenden Teaser veröffentlicht.

Mafia Trilogy Teaser:

Update vom 11.05.2020: Eine Ankündigung rund ums Thema Mafia bahnt sich an. Nach zwei Jahren Funkstille hat 2K Games mal wieder den Twitter-Account der Reihe genutzt. Der jüngst veröffentlichte Tweet ist jedoch ziemlich nichtssagend – und dann auch wieder nicht. Er besteht aus nur einem einzigen Wort: "Familie". Das kann ja eigentlich nur bedeuten, dass da eine Ankündigung auf uns zukommt. Theoretisch ist offen, was 2K da im Feuer hat. Es könnte ein Mafia 4 sein, viel wahrscheinlicher sind aber die beiden Remaster von Teil 2 und 3, die das südkoreanische Pendant zur USK ja schon in seine Datenbank aufgenommen hat. Eine offizielle Bestätigung für die beiden Neuauflagen scheint also kurz bevor zu stehen.

Originalmeldung vom 07.04.2020: Die Mafia-Reihe feiert scheinbar in naher Zukunft ihr Comeback. Allerdings wird so schnell wohl kein vierter Teil angekündigt, stattdessen stehen uns aller Voraussicht nach Neuauflagen von Mafia 2 und 3 bevor. Das berichtet Gematsu. Die Kollegen beziehen sich dabei auf zwei Quellen. Zum einen ist kürzlich in der Datenbank des Game Rating and Administration Committee of Korea ein Eintrag für eine Mafia 2: Definitive Edition aufgetaucht. Gestern wiederum schrieb die Webseite, dass man auf der Seite des Taiwan Digital Game Rating Committee jeweils einen Eintrag für jenes Spiel sowie die Definitive Edition des Nachfolgers Mafia 3 gefunden habe. Beide sollen für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Die Mafia-Reihe begleitet uns schon seit mittlerweile 18 Jahren. Der erste Teil erschien 2002 für den PC, 2004 folgten auch noch Umsetzungen für die PlayStation 2 und Xbox. Das Actionspiel war ein großer Erfolg und zog 2010 einen Nachfolger nach sich. Mafia 2 erschien für PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Es konnte zwar nicht ganz an die Qualität seines Vorgängers anknüpfen, erwies sich aber trotzdem als sehr guter Third-Person-Shooter in einer lebendig wirkenden Spielwelt, die jedoch eine reine Kulisse war. Viel machen konntet ihr in der fiktiven Stadt Empire Bay nicht, Teil 1 hielt sich diesbezüglich aber auch zurück.

Mafia 3 folgte 2016 und bildet den bisherigen Tiefpunkt der Serie. Zwar setzte Entwickler Hangar 13 diesmal auf eine richtige Open World, in der ihr allerlei Dinge anstellen könnt, doch die Aufgaben sind extrem repetitiv. Noch dazu litt der Titel zum Release unter technischen Problemen und blieb grafisch hinter den Erwartungen zurück. Inwiefern die Definitive Edition hier Verbesserungen bieten könnte, wird recht spannend sein, immerhin wurde Mafia 3 für die aktuellen Plattformen entwickelt, anders als der direkte Vorgänger. Dessen Remaster wird hoffentlich größere grafische Fortschritte bieten. Mehr Infos und vor allem erstes Bildmaterial wird es wohl erst dann geben, wenn Publisher 2K Games die beiden Spiele offiziell ankündigt.

Quelle: Gematsu (#1, #2) / 2K Games / Kotaku / IGN / Reddit

Top Online Games

RailNation_dream_teaser
(158)
Astro Conquest
(18)
Rise of Angels
(52)
Stronghold Kingdoms
(23)
War Thunder
(42)