Rocket League ohne PS Plus und Nintendo Switch Online spielbar

Auf der PlayStation 4 und der Nintendo Switch wird es demnächst ohne weitere Kosten zum Spielen bereitstehen.

Rocket League

Es dauert nicht mehr lange, dann wird das sportinspirierte Actiongame Rocket League das Geschäftsmodell wechseln und zu einem Free-to-Play-Game. Auf dem PC ist das kein Problem, aber wie sieht es denn mit den Konsolenversionen aus? Viele andere Hersteller verbleiben mit ihren Free-to-Play-Titeln weiterhin hinter der Bezahlschranke eines kostenpflichten Abos der Plattformbetreiber, während andere es nicht tun.

Entwickler Psyonix und Publisher Epic Games gehen zumindest auf den Konsolen von Sony und Nintendo den letzteren Weg. Sobald das Spiel auf das neue Geschäftsmodell umgestellt wurde, benötigt ihr weder ein PlayStation Plus noch ein Nintendo Switch Online Abonnement. Ihr könnt die Titel herunterladen und direkt losspielen. Spielt ihr hingegen auf der Xbox One, ist weiterhin ein Xbox Live Abo notwendig.

Rocket League Season 6 Trailer:

Es stellt sich nur noch die Frage, ab wann Rocket League free-to-play wird. Ein konkretes Datum haben die Entwickler noch nicht verraten. Allerdings soll Mitte September noch ein Update für das Spiel erscheinen und kurz danach folgt die Umstellung. Es könnte also sein, dass es noch in diesem Monat soweit ist.

Quelle: Psyonix

Top Online Games

Genshin Impact
(4)
 drachenblut2
(29)
Delta Wars
(3)
Tentlan - Temple
(27)
War Thunder
(43)