Joe Biden besiegt seine Enkelin in Mario Kart

Der amtierende US-Präsident ist dabei fotografiert worden, wie er Mario Kart am Arcade-Automaten spielt.

Mario Kart 8 Deluxe

Noch nie haben wir es erlebt, dass ein US-Präsident zockt – bis jetzt. Ausgerechnet Joe Biden, mit 78 Jahren der älteste Amtsinhaber aller Zeiten, wurde nun dabei gesichtet, wie er in der Öffentlichkeit gegen seine Enkelin Naomi Biden Mario Kart spielt. Wobei "gesichtet" so klingt, als habe irgendjemand davon ein Foto gemacht und es im Netz hochgeladen. Dabei stammen die Aufnahmen von Naomi Biden selbst, die dazu eine Story auf Instagram gemacht hat. Die lässt sich zwar nicht mehr abrufen, aber die Reporterin Jennifer Epstein hat immerhin einen Screenshot gemacht und auf Twitter veröffentlicht.

Auf dem Bild ist der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika zu sehen, der an einem Automaten des Spiels Mario Kart Arcade GP DX sitzt und gegen seine Enkelin spielt. Es ist also nicht so, dass Biden selbst eine Nintendo Switch besitzt (zumindest wissen wir nichts davon) und auf ihr regelmäßig Mario Kart 8 Deluxe spielt. Die kleine Multiplayer-Runde am Automaten dürfte wohl doch eher etwas Einmaliges gewesen sein. Das Ganze fand in Camp David, der Erholungsanlage für den amtierenden US-Präsidenten in Fredrick County, Maryland, statt.

Naomi Biden schreibt in ihrer Instagram-Story, dass ihr Großvater "knapp" gewonnen habe. Außerdem erwähnt sie scherzhaft: "Der Geheimdienst hat eine Ausnahme gemacht und ihn selbst fahren lassen!" Zur Info: Der US-Präsident darf aus Sicherheitsgründen während seiner Arbeitszeiten fast nie selbst ans Steuer, wie Comicbook.com schreibt.

Joe Biden ist seit dem 20. Januar der 46. Präsident der Vereinigten Staaten und der Nachfolger von Donald Trump. Von 2009 bis 2017 war er bereits Vizepräsident unter Barack Obama.

Quelle: Naomi Biden (via Jennifer Epstein) / Comicbook.com

Top Online Games

Anocris - Aufbauspiel mit Schauplatz Ägypten
(187)
worldofchaos_teaser
(66)
Abardon
(45)
Delta Wars
(23)
(62)