Star Wars Jedi - Fallen Order: EA vermeldet erfolgreichen Launch

Electronic Arts feiert Star Wars Jedi: Fallen Order als digitalen Verkaufshit.

Star Wars Jedi: Fallen Order

Dass Star Wars Jedi: Fallen Order ein Erfolg wird, galt schon fast als sicher. Doch wie erfolgreich ist das Spiel bis dato wirklich? Electronic Arts, Respawn Entertainment und Lucasfilm haben nun bekannt gegeben, dass das neues Spiel Star Wars Jedi: Fallen Order zahlreiche Verkaufsrekorde gebrochen hat. Gut zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Action-Adventure, steht fest, dass sich kein anderes Star Wars Game sich innerhalb der ersten 14 Tage nach dem Erscheinungsdatum besser als digitaler Download verkauft hat. Außerdem ist Fallen Order das bislang am besten verkaufte PC-Spiel mit einer "Star Wars"-Lizenz. Allerdings hat EA bislang kein Wort über den Absatz im klassischen Einzelhandel verloren.

Der Erfolg, zumindest auf digitalen Verkaufsplattformen, war absehbar. Immerhin ist Star Wars Jedi: Fallen Order das Spiel seit geraumer Zeit, das nicht nur im eigenen Origin-Store, sondern auch auf Steam und Co angeboten wird. Darüber hinaus dürfte ein weiterer Grund für den Erfolg sein, dass es sich endlich wieder um ein gelungenes Singleplayer-Spiel im "Star Wars"-Universum handelt. Zwar ist nicht alles zu 100 Prozent gelungen, denn in unserem Test konnten wir die eine oder andere Schwachstelle ausmachen. Dennoch muss dem Spiel zugerechnet werden, dass die "Star Wars"-Atmosphäre hervorragend vermittelt wird und man sich beim Schwingen der Lichtschwerter wie ein echter Jedi fühlt.

Star Wars Jedi: Fallen Order BD-1

Euer loyale Gefährte BD-1 weicht euch im Spiel nicht von der Seite

Star Wars Jedi: Fallen Order ist digital, wie auch im Einzelhandel für Xbox One, PS4 und PC erhältlich. Als Mitglied von Origin Access Premier bekommt ihr das Action-Adventure sogar kostenlos.

Quelle: Pressemitteilung

Top Online Games

Empire_winter
(630)
VIP_teaser
(5)
Desert Order
(2)
RailNation_eco
(132)
Astro Conquest
(16)