Final Fantasy VII Remake: Teil 2 soll dieses Jahr angekündigt werden

Das Original feiert 25-jähriges Jubiläum, da bietet sich eine Ankündigung von Teil 2 von Final Fantasy VII Remake an.

 finalfantasyviiremake_gemdetail_hauptbild.jpg

Es ist bald zwei Jahre her, dass Final Fantasy VII Remake für die PlayStation 4 erschienen ist. Auch wenn der Name nicht darauf hindeutet: Das Spiel deckt bekanntlich nur einen sehr kleinen Teil der umfangreichen Geschichte des Originals ab (schmückt den aber deutlich aus, sodass aus rund fünf Stunden Spielzeit knapp 30 bis 40 Stunden geworden sind). Die Fans fiebern nun also der Fortsetzung entgegen. Die soll natürlich kommen, ist bis heute aber nicht offiziell angekündigt. Die Chancen stehen aber gut, dass wir darauf nicht mehr allzu lange warten müssen.

Final Fantasy VII feiert in diesem Jahr großes Jubiläum. Vor 25 Jahren ist der Titel für die PlayStation erschienen. Aus diesem Anlass fand gestern ein Livestream statt, in dem Yoshinori Kitase, der Game Director des Klassikers, bekannt gegeben hat, dass Square Enix den zweiten Teil von Final Fantasy VII Remake 2022 ankündigen und erste Details dazu nennen werde (danke, VGC).

 

„Es wird mehr Informationen geben … Dieses Jahr, wenn wir können“, so Kitase. Die Aussage lässt darauf schließen, dass es noch nicht garantiert ist, dass wir dieses Jahr etwas von der Fortsetzung hören werden. Aber wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Außerdem kann uns Square Enix doch nicht ewig auf die Folter spannen. Wann soll denn Final Fantasy VII Remake abgeschlossen sein? 2047, wenn das Original 50 Jahre alt wird? Bis heute haben die Macher nicht verraten, wie viele Teile es eigentlich werden sollen. Und wenn jeder davon jahrelang in Entwicklung ist, müssen Fans wirklich jede Menge Geduld aufbringen.

Quelle: Square Enix (via VGC)

Top Online Games

Star Trek Online
(301)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)