Diablo 2 - Resurrected: Open-Beta-Wochenenden im August

Vorbesteller dürfen übermorgen Diablo 2: Resurrected spielen. Bei Blizzard heißt das dann Frühzugangstest. Alle anderen müssen sich eine Woche länger gedulden.

Diablo 2 Resurrected

Blizzard hat einen Open-Beta-Termin für die aufpolierte Neuauflage von Diablo 2. Ab den 20. August um 19 Uhr dürft ihr in die Schlacht ziehen. Die offene Testphase läuft das ganze Wochenende lang auf Windows PC, Xbox One, Xbox Series X/S sowie PlayStation 4 und 5. Habt ihr Diablo 2: Resurrected vorbestellt, dann solltet ihr euch wie gesagt schon an diesem Wochenende nichts groß anderes vornehmen.

Als Schmankerl für eingefleischte Fans gibt’s neu aufgelegte Zwischensequenzen Neben den Klassen Druide und Paladin und den ersten beiden Akten der Story wird auch der Mehrspielermodus an den OBT-Tagen verfügbar sein. Bis zu acht Spieler können darin gemeinsam auf die Jagd gehen. Mit zunehmender Anzahl an Spielern in einer Partie steigen auch gewonnene Erfahrungspunkte, Trefferpunkte der Monster und die Anzahl der fallengelassenen Gegenstände. Wenn ihr auf das Ohr anderer Spieler aus seid, so wird auch das als Trophäe im PvP-Duell möglich sein.

Wir haben Diablo 2: Resurrected bereits in der Alpha spielen können und waren schon im Frühjahr sehr angetan. Schön oldschool, um nicht zu sagen etwas zu oldschool kam der Hack’n’Slay-Titel damals an. Im Juli kündigte Blizzard dann an, einige Teile des Spieler-Feedbacks aus der Alpha in der Release-Fassung umsetzen zu wollen, beispielsweise Komfortfunktionen. Wir sind gespannt!

 

Top Online Games

worldofchaos_teaser
(66)
Travian Legends
(171)
Conqueror’s Blade
(67)
Swords of Legends Online
(21)
Wartime
(43)