Spielen gegen Freunde - Die besten kompetitiven Online Games

Wir stellen euch Online Games, die perfekt für Zock-Sessions gegen eure Freunde geeignet sind. Wir können nicht garantieren, dass eure Freundschaften eine Runde dieser Spiele überstehen!

In dieser Liste stellen wir euch Spiele vor, die sich perfekt dafür eignen, wenn ihr einen oder mehrere eurer Freunde zu einem epischen Duell herausfordern wollt. Auf euch warten Fußball-artige Spiele, die mit Autos bestritten werden, echter Fußball, aber auch rasante Racing-Titel ganz ohne Fußball und taktisch anspruchsvolle Kost.

Super Smash Bros. Ultimate

  • Genre: Fighting
  • Entwickler: Bandai Namco, Sora Ltd.
  • Publisher: Nintendo
  • Erstveröffentlichung: 7. Dezember 2018
  • Plattformen: Nintendo Switch
  • Geschäftsmodell: Buy to Play

Super Smash Bros. Ultimate ist der aktuelle Teil der Super-Smash-Bros-Reihe und ist seit 2020 das meistverkaufte Kampfspiel der Welt. Ihr tretet in einer 2,5-D-Arena gegeneinander an. Zur Auswahl stehen euch aus diversen Nintendo-Spielreihen bekannte Figuren wie beispielsweise Mario, Link, Bowser oder der Wii Fitness Trainer (Wer kennt ihn nicht?!). Im Gegensatz zu vorherigen Ablegern der Reihe existieren in Super Smash Bros. Ultimate die sogenannten “Geister”. Hierbei handelt es sich um Charaktere, die euch im Kampf unterstützen. Sind Kämpfer und Arena ausgewählt, geht es auch schon los. Jetzt geht es darum, eure Freunde möglichst schnell aus der Arena zu werfen und so das Spiel zu gewinnen.

Crash Team Racing Nitro-Fueled

  • Genre: Fun Racer
  • Entwickler: Beenox
  • Publisher: Activision
  • Erstveröffentlichung: 21. Juni 2019
  • Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch
  • Geschäftsmodell: Buy to Play

Crash Team Racing Nitro-Fueled ist quasi das Äquivalent zu Super Smash Bros., im Gegensatz zu Nintendos Fighting-Spiel aber auch für die aktuellen PlayStation- und Xbox-Konsolen verfügbar. Das Konzept gleicht dem von Mario Kart. Ihr und eure Mitspieler wählen sich einen Charakter aus den Crash-Bandicoot-Spielen aus und navigieren diesen anschließend über eine Rennstrecke. Im Zuge des Rennens müsst ihr nun etlichen Fallen ausweichen, sowohl denen, die von Haus aus auf der Strecke platziert sind, aber auch denen, die eure Freunde platziert haben, um euch das Erreichen der Ziellinie so schwer wie möglich zu gestalten.

Rocket League

  • Genre: Fun Racer
  • Entwickler: Psyonix
  • Publisher: Psyonix, Epic Games
  • Erstveröffentlichung: 7. Juli 2015
  • Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, macOS, Linux
  • Geschäftsmodell: Free to Play

Rocket League bietet euch eine Art Fußball, aber mit Autos und in einem futuristischem leicht abgedrehten Setting. Bevor es auf das Spielfeld geht, könnt ihr im Menü den bevorzugten Spielmodus wählen. Zur Auswahl stehen 1-vs.-1-, 2-vs.-2-, 3-vs.-3- oder 4-vs.-4. Sind Spielmodi und Autos ausgesucht, geht es auch schon los und auf das Spielfeld. Jetzt geht es darum, den Ball möglichst schnell und möglichst oft im gegnerischen Tor zu versenken. Euch erwarten schnelle Matches mit interessanten physikalischen Kniffen, die ihr mit euren Autos ausführen könnt. Schaut einfach selbst! Kostet ja nichts!

Among Us

  • Genre: Deduktionsspiel
  • Entwickler: Innersloth
  • Publisher: Innersloth
  • Erstveröffentlichung: 15. Juni 2018
  • Plattformen: PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Nintendo Switch, iOS, Android
  • Geschäftsmodell: Buy to Play, kostenlose Mobile-Version mit Werbung

In Among Us befindet ihr euch mit euren Freunden auf einem Raumschiff im All (inzwischen existieren auch andere Schauplätze). Auf dem Schiff gibt es verschiedene Dinge zu tun und zu warten. Allerdings ist nicht jedes Crewmitglied auf das Wohlergehen der Besatzung aus. Je nach Spieleinstellungen befindet sich mindestens einer der sogenannten Imposter (Betrüger) unter eurer Besatzung. Das sind blutrünstige Aliens, die einem normalen Crewmitglied zum Verwechseln ähnlich sehen. Das Ziel der Außerirdischen besteht darin, jeden anderen zu töten, der nicht auch ein Imposter ist. Die Aufgabe der regulären Crew ist, eine Session zu überleben und möglichst schnell herauszufinden, wer zu den Impostern gehört. Spielt ihr Among Us mit euren Freunden, entstehen ziemlich sicher hitzige Diskussionen darüber, wer für von euch für die aktuelle Mordserie auf dem Schiff verantwortlich ist.

Counter-Strike: Global Offensive

  • Genre: Online-Taktik-Shooter
  • Entwickler: Valve, Hidden Path Entertainment
  • Publisher: Valve
  • Erstveröffentlichung: 21. August 2012
  • Plattformen: PC, macOS, Linux, Xbox 360 (via Xbox One-Abwärtskompatibilität), PlayStation 3 (nicht mehr erhältlich)
  • Geschäftsmodell: Free to Play

Counter-Strike war schon in den 2000er-Jahren DAS Spiel für LAN-Partys. Wahrscheinlich weiß heute keiner mehr, was das ist, hervorragend gegen eure Freunde könnt ihr Counter-Strike aber immer noch spielen, und zwar den aktuellen Ableger Counter-Strike: Global Offensive. Die Modi sind im Wesentlichen immer noch die gleichen wie vor zehn Jahren: Euch erwarten Deathmatch, Wettrüsten und natürlich auch die klassischen Counter-Strike-Modi „Bombenentschärfung“ und „Geiselbefreiung“. Solltet ihr ausschließlich mit und gegen eure Freunde spielen wollen, könnt ihr dafür ganz einfach eine dedizierte Lobby erstellen und nur für euch spielen. So steigt ihr zwar weder im Rang noch im Level auf, aber es macht unglaublich viel Spaß, in ein paar privaten Matches mit und gegen Freunde anzutreten. Je nach Freundeskreis müsst ihr euch dann auch nicht mit toxischen oder aggressiven Mitspielern auseinandersetzen.

Tabletop Simulator

  • Genre: Simulation
  • Entwickler: Berserk Games
  • Publisher: Berserk Games
  • Erstveröffentlichung: 5. Juni 2015
  • Plattformen: PC, macOS, Linux
  • Geschäftsmodell: Buy to Play (mit zahlreichen Zusatz-DLCs)

Der Tabletop Simulator ist zwar schon 2015 erschienen, feierte ähnlich wie Among Us seinen Durchbruch aber erst während der Corona-Pandemie. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Der Tabletop Simulator bietet euch eine Sandbox-Simulation, in der ihr viele Tabletop-, Brett- und Kartenspiele spielen könnt. Die Klassiker sind bereits von Haus aus mit dabei. Zahllose zusätzliche Spiele könnt ihr per DLC nachkaufen. Dank der riesigen und sehr aktiven Modding-Community kann man fast schon sagen, dass für den Tabletop Simulator jedes auch nur erdenklich Gesellschaftsspiel existiert. Theoretisch könnt ihr sogar ganze Pen-and-Paper-Kampagnen abbilden. Die Einsatzmöglichkeiten des Tabletop Simulator sind enorm.

Das aktuelle FIFA

  • Genre: Fußballsimulation
  • Entwickler: EA Vancouver, EA Romania
  • Publisher: Electronic Arts
  • Erstveröffentlichung: 1. Oktober 2021 (FIFA 22)
  • Plattformen: PC, PlayStation 5, Xbox Series, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch
  • Geschäftsmodell: Buy to Play

Die fast lächerlich erfolgreiche Fußballsimulation von EA ist nicht nur lächerlich erfolgreich, sie eignet sich auch hervorragend, um ein paar Runden mit eurem Lieblingsteam gegen einen oder auch zwei Freunde von euch anzutreten. Die Einstiegshürde ist angenehm, die Regeln entsprechen denen von regulären Fußballspielen und einfach zu erlernen ist die Steuerung obendrein. Es kann natürlich passieren, dass ihr eure Gegenspieler so sehr in Grund und Boden spielt, dass sie nichts mehr mit euch zu tun haben wollen und ihre Controller frustriert an der nächsten Wand zerschellen lassen. Aber das ist nicht unser Problem.

Hearthstone: Heroes of Warcraft

  • Genre: Online-Sammelkartenspiel
  • Entwickler: Blizzard Entertainment
  • Publisher: Activision Blizzard
  • Erstveröffentlichung: 11. März 2014
  • Plattformen: PC, macOS, Android, iOS
  • Geschäftsmodell: Free to Play

Etwas gesitteter geht es in Blizzards Online-Sammelkartenspiel Hearthstone zu. Stellt euch vor, ihr kommt nach einem Tag voller Quests und gefährlichen Dungeons in das Gasthaus eurer Wahl, lasst euch dort nieder und beginnt mit eurem treuen Weggefährten eine Partie Hearthstone. Im Hintergrund prasselt noch ein gemütliches Feuer. Ungefähr diese Stimmung vermittelt Hearthstone. Im Grunde habt ihr es hier mit einem normalen Sammelkarten-Spiel aus dem Warcraft-Universum zu tun. Die Regeln sind leicht, das Spiel aber vollends zu meistern ist nicht ganz so einfach. Um gegen einen Freund anzutreten, müsst ihr die Mechaniken aber auch nicht vollends durchdrungen haben. Es sei denn, euer Gegenüber ist natürlich ein totaler Hearthstone-Profi. Dann gnade euch das Licht.

League of Legends

  • Genre: Fantasy-MOBA
  • Entwickler: Riot Games
  • Publisher: Riot Games, Tencent
  • Erstveröffentlichung: 27. Oktober 2009
  • Plattformen: PC, macOS, Android (angepasste Version), iOS (angepasste Version)
  • Geschäftsmodell: Free to Play

League of Legends ist das vermutlich erfolgreichste MOBA dieser Welt und für sein schnelles Gameplay bekannt, das auf Neueinsteiger etwas einschüchternd wirken kann. In League of Legends stehen sich zwei Teams gegenüber, die den jeweils gegnerischen Nexus zerstören müssen. Der befindet sich von euch aus gesehen immer am anderen Ende der Karte. Auf dem Weg dorthin müsst einmal an feindlichen NPCs und natürlich am gegnerischen Team vorbei. Der Fokus liegt bei League of Legends zwar auf den kompetitiven Online-Partien, allerdings hindert euch niemand daran, in einer privaten mit und gegen eure Freunde zu spielen. Aufgrund der wettbewerbslastigen Ausrichtung des Spiels klappt das auch echt gut. Und der letzte große Vorteil: Ihr müsst euch auch hier nicht mit der berüchtigten toxischen Community auseinandersetzen.

Top Online Games

Star Trek Online
(300)
Mars Battle
(82)
Hero Zero
(909)
Farmerama
(537)
Klondike
(717)