PlayStation Experience: Sony verspricht „besondere Ankündigungen“

Frühaufsteher können nächste Woche Samstag die Pressekonferenz auf der PlayStation Experience live mitverfolgen.

Im Dezember dominieren kalte Temperaturen, doch für Videospielfans wird die kommende Woche ziemlich heiß. Am 7. Dezember werden die Game Awards verliehen (dabei werden auch einige neue Trailer erstmals zu sehen sein), einen Tag später beginnt in Anaheim, Kalifornien die nächste PlayStation Experience. Um 20 Uhr Westküstenzeit findet die Pressekonferenz statt, für die Sony einige „besondere Ankündigungen“ verspricht. Der Publisher sagt zwar, dass die größten Enthüllungen des Jahres bereits auf der E3 und der Paris Games Week erfolgt seien, dennoch könne man sich auf spannende Neuigkeiten freuen. Eine Präsentation von Dreams, dem neuen Spiel von Media Molecule (Little Big Planet) ist bereits bestätigt. Aber was wird darüber hinaus gezeigt?

Auf der Paris Games Week gab es neue Trailer zu God of War, The Last of Us: Part 2 und Detroit: Become Human zu sehen. Vielleicht bekommen wir von diesen Spielen weiteres Material zu Gesicht. Mit ganz viel Glück verrät Sony auch tatsächlich mal, wann genau das neue Abenteuer von Kratos und David Cages nächstes Spiel nach Heavy Rain und Beyond: Two Souls erscheinen werden. Auf der Paris Games Week wurde bestätigt, dass beide Titel für das Frühjahr 2018 geplant sind. Da könnte man doch so langsam feste Termine nennen.

God of War - Seeungeheuer

Wir können den Release von God of War kaum noch abwarten. Daher wäre es toll, wenn Sony endlich mal ein konkretes Erscheinungsdatum nennen würde.

Darüber hinaus könnte es neue Infos zu Ghost of Tsushima, dem Samurai-Abenteuer von Sucker Punch (Infamous) geben. Das Actionspiel wurde auf der Paris Games Week mit einem Trailer angekündigt, der keine Infos zum Gameplay geliefert hat. Auf der PlayStation Experience wird es ein Panel zu dem Titel geben. Daher wäre es doch nur logisch, dass Sony ihn auch in der Pressekonferenz behandelt. 

Zu guter Letzt erhoffen wir uns endlich wieder Neuigkeiten zum Zombie-Open-World-Spiel Days Gone. In Paris hatte es gar nichts dazu gegeben. Da der Titel bereits 2016 angekündigt wurde, ist ein Release im nächsten Jahr nicht unwahrscheinlich. Wir wünschen uns, dass Sony nicht bis zur E3 2018 Stillschweigen bewahren und uns auf die Folter spannen wird. Wir wollen mehr von Days Gone sehen!

Übrigens: Wenn ihr die Pressekonferenz live mitverfolgen wollt, müsst ihr entweder ganz schön lange wachbleiben oder am Samstagmorgen besonders früh aufstehen: Wegen der Zeitverschiebung beginnt die Übertragung auf Twitch, YouTube, Facebook und der offiziellen PlayStation-Seite um 5 Uhr morgens. Brüht also reichlich Kaffee!

Quelle: Sony Interactive Entertainment
 

Nicht verpassen!

S.K.I.L.L. - Special Force 2
(35)
Warface
(56)
Forge of Empires Winter
(215)
Vikings: War of Clans
(59)
Goodgame Empire - Frohmondfest
(316)