Sony lässt die E3 auch 2020 sausen

Auf der E3 wird es nichts von der PS5 zu sehen geben, denn Sony ist zum zweiten Mal in Folge nicht auf der Messe.

E3 2020

2019 hat Sony für Aufsehen gesorgt, als man bekannt gab, zum ersten Mal nicht auf der E3 anwesend zu sein. Manch einer dachte, das wäre eine einmalige Sache gewesen, weil der japanische Konzern nicht genug zu zeigen gehabt hätte. Aber wie sich nun herausgestellt hat, bleibt der PlayStation-Hersteller auch dieses Jahr der Messe in Los Angeles fern. Das gab ein Sprecher von Sony gegenüber GamesIndustry bekannt.

"Nach eingehender Evaluation hat Sony Interactive Entertainment entschieden, nicht an der E3 2020 teilzunehmen", so der Firmensprecher. Man habe großen Respekt vor der ESA, dem US-Dachverband der Videospielbranche und Veranstalter der E3, aber nicht das Gefühl, dass die Messe der richtige Ort für das sei, worauf sich das Unternehmen dieses Jahr konzentriere. Dass damit die PlayStation 5 gemeint sein muss, dürfte auf der Hand liegen.

PlayStation 5

Die PlayStation 5 wird wohl auf einem eigenen Event von Sony präsentiert, auf der E3 jedenfalls nicht.

Statt auf der E3 einen großen Stand zu haben und eine Pressekonferenz zu veranstalten, wolle Sony dieses Jahr "Hunderte" Events auf dem ganzen Globus abhalten, die für die Öffentlichkeit zugänglich sein sollen. "Unser Fokus liegt darauf sicherzustellen, dass die Fans sich als Teil der PlayStation-Familie fühlen und die Möglichkeit haben, ihre Lieblingsinhalte zu spielen", so heißt es weiter. "Wir haben ein fantastisches Line-up an Titeln, die für die PlayStation 4 kommen, und mit dem nahenden Launch der PlayStation 5 blicken wir wahrlich auf ein Jahr voraus, in dem wir mit unseren Fans feiern werden."

Verliert die E3 also weiterhin an Bedeutung? Nun, zumindest wird Sonys großer Konkurrent Microsoft der Messe die Treue halten. Phil Spencer, Head of Xbox, schreibt auf Twitter, sein Team arbeite bereits hart an den Vorbereitungen für die E3. "Unsere Kunstform wird konstant von der Kreuzung aus Kreativität und technischem Fortschritt angetrieben. 2020 ist ein Meilensteinjahr in dieser Reise für das Team Xbox", so Spencer.

Quelle: GamesIndustry / Phil Spencer

Top Online Games

Delta Wars
(3)
Stronghold Kingdoms
(24)
Crossout
(59)
Magic the Gathering
(14)
Dragonborn
(79)