Mario Party Superstars mit Brettern und Games aus den N64-Zeiten

Ein Mario Party Game für die Switch ist nicht genug, deswegen erscheint im Herbst Mario Party Superstars.

Mario Party Superstars

2018 erschien Super Mario Party für die Nintendo Switch, krankte allerdings damals daran, dass das Spiel nicht wirklich online-fähig war. Das wurde mit einem Update in diesem Jahr behoben und jetzt kündigt Nintendo den nächsten Teil an, der am 29. Oktober in den Handel kommt.

Bei Mario Party Superstars handelt es allerdings nicht direkt um brandneues Spiel. Stattdessen haben die Entwickler sich einige Spielbretter aus den Games für das Nintendo 64 und für den GameCube geschnappt, diese optisch auf den neuesten Stand gebracht und mit über 100 Minispielen aus der gesamten Reihe vollgestopft. So findet ihr in diesem Titel beispielsweise Peachs Geburtstagstorte aus dem ersten Mario Party oder auch das Spielbrett Space-Land, das mit fiesen Hindernissen wie etwa Bowsers Münzenstrahl aufwartet.

Alle Spiele und Modi sind ersten Informationen zufolge sowohl auf einer Konsole, lokal mit mehreren Switch-Systemen als auch online spielbar sein. Dabei können maximal vier Spieler zur gleichen Zeit gegeneinander spielen. Ob ihr im Multiplayer lieber ein paar kurze Minigames ausprobieren wollt oder einen längeren Spielabend plant, ist euch überlassen.

Mario Party Superstars Trailer:

Einen ersten Eindruck des lokalen Multiplayers gibt es im dazugehören Treehouse Video von Nintendo. Dabei könnt ihr vier Personen beim fröhlichen Ärgern ihrer Mitstreiter beobachten:

Top Online Games

worldofchaos_teaser
(66)
Travian Legends
(171)
Conqueror’s Blade
(67)
Swords of Legends Online
(21)
Wartime
(43)