Beyond Good and Evil 2 benötigt die Community

Um es mit den Worten eines geschätzen Kollegen zu sagen: „Beyond Good & Evil 2 sieht abnormal gut aus!“

Vor allem muss man dabei bedenken, dass es sich weiterhin um Pre-Alpha-Material handelt, das wir bestaunen dürfen. Oder anders ausgedrückt. Das Spiel ist vermutlich noch jahrelang von der Fertigstellung entfernt und trotzdem sieht es [bitte einen Superlativ der eigenen Wahl einsetzen] aus. Das gezeigte Material aus der belebten Stadt Ganesha wirkt, als wären die Entwickler der Konkurrenz 3-5 Jahre voraus. Genauere Details zum Gameplay findet ihr hier. Mehr müsste man eigentlich zum extrem ambitionierten Projekt von Ubisoft nicht sagen. Nachdem bereits Anfang Mai von Michel Ancel und seinem Team ein erster Vorgeschmack auf die Hintergrundgeschichte und das Gameplay gewährt wurde, nutzte man die diesjährige Pressekonferenz, um noch ein Stückchen tiefer in das Universum einzutauchen, allerdings größtenteils mit einem CGI-Trailer. Das Gameplay wurde eher am Rande gezeigt.

Präsentation auf der E3 2018:

Wie hängt alles zusammen?

Wer jetzt allerdings denkt, dass dadurch ein wenig der Schleier des Mystischen gelüftet wird, liegt komplett falsch. Wirklich verraten wird nämlich nichts, im Gegenteil, nun gibt es mehr Fragen als vorher. Die Weltraumpiratencrew rund um den Affen Knox und der Bikerin Shani ist mal wieder sturzbetrunken, dank des Weltraum-Chilis von Pey’j wie der Doktor auf der Krankenstation vermutet. Moment mal, hat der Schiffsarzt gerade wirklich Pey’j gesagt? Bislang ist von den Figuren aus dem ersten Spiel noch niemand groß in Erscheinung getreten und weshalb ist der schweinische Charakter überhaupt als Koch auf dem Schiff? Doch die friedliche Katerstimmung währt nicht lang. Ein übergroßes Raumschiff taucht auf und droht, das Piratenschiff zu zerstören. Aber warum und weshalb ist Jade, die Heldin des Originals, offensichtlich maßgeblich an dem Angriff beteiligt? Immerhin wissen wir, dass sie sich später zu einer liebgewonnenen Fotojournalisten wandelt. Was wird Jade zum Umdenken bewegen? Ubisoft lässt sich nicht wirklich in die Karten schauen, wie die Handlung zusammenhängt, aber das macht es umso spannender.

CGI Trailer:

Eure Hilfe ist gefragt

Allerdings ist das Projekt groß, wirklich groß und die Entwickler sind sich dessen offenbar bewusst. Zusammen mit Schauspieler Joseph Gordon-Levitt, der die Creative Collaboration Platform Hitrecord gegründet hat, werden Fans eingeladen kreativ zu werden. Spieler und Künstler können Posterdesigns, Radiowerbung und Musik zum Spiel beisteuern.

Beyond Good & Evil 2 - Hitrecord:

Außerdem wird es im Herbst ein BGE-Fest in Montpellier geben. Dazu sind aber noch keine Details bekannt. Aber so fantastisch das Projekt klingt, hoffentlich verzetteln sich die Entwickler nicht wie die Jungs und Mädels hinter No Man’s Sky. Das ist die einzige Sache, die uns noch ein wenig Kopfschmerzen bereitet.

Nicht verpassen!

Total Battle
(6)
League of Angels 2
(114)
World of Warships
(78)
Der Herr der Drachen Spieleintrag 1290x726
(7)
World of Tanks
(92)