Nintendo kündigt das Nintendo Labo VR-Set an

Die Gerüchte der letzten Wochen haben sich bewahrheitet. Nintendo hat jetzt das vierte Nintendo Labo Paket angekündigt: das Nintendo Labo VR-Set.

Nintendo Labo - VR-Kit

Nintendo Labo - VR-Kit

Der japanische Konzern kombiniert nun seinen Bastelspaß aus Pappe mit Virtual Reality. Doch lediglich eine Pappbrille auf den Markt zu bringen, wie es beispielsweise Google und Co getan haben, reicht für die Nintendo Labo Reihe nicht aus. Ähnlich den bereits erhältlichen Labo Paketen enthält das VR-Set eine Reihe unterschiedlicher Dinge, um das Virtual-Reality-Erlebnis interessanter zu gestalten.

Das Nintendo Labo VR-Set wird es in vier verschiedenen Ausführungen geben. Das Gesamtpaket enthält eine VR-Brille, einen Blaster, eine Kamera, einen Elefant, einen Vogel sowie ein Windpedal und wird zu einem Preis von gut 79 Euro erhältlich sein. Wer nicht alle Pappkonstruktionen benötigt oder erstmal ausprobieren möchte, ob das Produkt überhaupt etwas für ihn ist, der kann sich auch das Starter-Set inklusive Blaster kaufen. Darin enthalten sind die VR-Brille, der Blaster und die entsprechende Software. In diesem Fall sind nur knapp 40 Euro fällig. Nachträglich kann dieses Paket mit zwei Erweiterung-Packs aufgestockt werden, die sind allerdings nur online für knapp 20 Euro erhältlich.

Sowohl das Nintendo Labo: VR-Kit – Starter Set + Blaster als auch das komplette Nintendo Labo: VR-Set sind ab dem 12. April im Handel verfügbar.

Nicht verpassen!

Rise of Angels
(28)
World of Warships
(87)
Let's fish
(123)
Die Siedler Online
(238)
League of Angels 2
(119)