Mehr als 10 Millionen Switch-Spieler sind online

Nintendos Online Service "Nintendo Switch Online" kann mittlerweile mehr als 10 Millionen zahlende Nutzer aufweisen.

Nintendo Switch Online

Nintendo Switch Online

Das teilte das japanische Unternehmen kürzlich bei einem Aktionärstreffen mit. Damit sind knapp ein Drittel aller Besitzer einer Nintendo Switch online, denn bis zum 31. März 2019 wurden weltweit 34,74 Millionen Switch-Konsolen verkauft. Der dazugehörige Onlinedienst ist im September 2018 gestartet und bietet neben der Möglichkeit, online mit anderen Spielern zu zocken, jeden Monat einige neue NES-Spiele, Cloud-Speicherdaten sowie Voice-Chat mittels einer Smartphone-App.

Darüber hinaus darf jeder zahlende Kunde Tetris 99 spielen. Einige Spiele wie beispielsweise Fortnite benötigen jedoch keine App für Sprachübertragungen. Hier reicht es, einfach ein Headset in die Kopfhörerbuchse zu stecken. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Nintendo im Online-Bereich weiterhin der Konkurrenz hinterherhinkt.

Nächste Woche wird der Service Nintendo Switch Online nicht nur um die neuen Spiele Wrecking Crew und Donkey Kong 3 erweitert, Spieler erhalten ab dem 17. Juli Zugriff eine Rückspulfunktion. Damit lassen sich in jedem NES-Spiel, das es für den Dienst gibt, einige Momente zurückspulen. So können Gamer schwierige Passagen sofort aufs Neue probieren, wenn sie gescheitert sind oder andere Aktionen austesten. Aktiviert wird die Funktion, in dem ZL und ZR gleichzeitig gedrückt und gehalten werden.

Quelle: Nintendo

Top Online Games

Empire_winter
(634)
VIP_teaser
(5)
Desert Order
(2)
RailNation_eco
(132)
Astro Conquest
(16)