Alle Games und Trailer der PlayStation-5-Präsentation

Sony hat endlich die Katze aus dem Sack gelassen, das Design der PS5 enthüllt und zahlreiche Spiele vorgestellt.

 playstation5_gamedetail_hauptbild_reveal.jpg

Endlich wissen wir, wie die nächste Konsole von Sony aussieht, und haben einen Vorgeschmack erhalten, welche Games uns zum Start der PlayStation 5 und darüber hinaus erwarten. Aufgrund der Fülle an Meldungen, Details und Videos findet ihr in dieser Übersicht alle Games, die in der vergangenen Nacht vorgestellt worden sind.

Die PlayStation 5 wird in zwei Versionen Ende des Jahres auf den Markt kommen. Ihr könnt euch entweder entscheiden, komplett den digitalen Weg einzuschlagen und die Konsole ohne Laufwerk zu kaufen, oder ihr holt euch die klassische Variante mit Laufwerk. Dann könnt ihr auch 4K-UHD-Blu-rays abspielen. Zudem gibt es verschiedene Zubehörelemente wie Kopfhöhrer, eine Fernbedienung und Ladestation. Alle weiteren Details zur PlayStation 5 findet ihr in diesem Artikel.

Wir werden diese Übersicht laufend aktualisieren, nähere Informationen zu den Spielen findet ihr in den entsprechend verlinkten News.

Marvel's Spider-Man: Miles Morales

Marvel's Spider-Man: Miles Morales erzählt das nächste Kapitel der Spider-Man-Saga für die PlayStation 5. Das Spiel soll pünktlich zum Jahresende erscheinen.

Horizon Forbidden West

Protagonistin Aloy muss sich in Horizon Forbidden West in einem Amerika der fernen Zukunft neuen Gefahren stellen. Unter anderem geht es dieses Mal auch unter Wasser auf Erkundungstour.

Resident Evil Village

Der achte Teil der Resident Evil Reihe wird den Namen Village tragen und lässt euch erneut die Kontrolle über Ethan Winters übernehmen. Außerdem scheint Chris Redfield ein dunkles Geheimnis zu besitzen. Resident Evil Village erscheint 2021.

Gran Turismo 7

Auf der PlayStation 5 darf auf keinen Fall ein neuer Ableger von Gran Turismo fehlen. Das Rennspiel mit edler Optik entsteht bei Entwickler Polyphony Digital, allerdings gibt es noch keinen Release-Termin.

Hitman 3

Der Killer mit dem Barcode auf dem Hinterkopf wird mit dem dritten Teil die "World of Assassination"-Trilogie abschließen. Bereits nächstes Jahr im Januar dürft ihr als lautloser Mörder wieder euer Unwesen treiben.

GhostWire: Tokyo

Das neue Spiel von "Resident Evil-Schöpfer Shinji Mikami entführt euch in ein Tokio, das ihr so noch nicht gesehen habt. Nichts ist, wie es scheint, und mysteriöse Ereignisse haben dazu geführt, dass die Stadt erstaunlich leer und düster wirkt. GhostWire: Tokyo erscheint irgendwann im nächsten Jahr für die PlayStation 5 und später für den PC.

Ratchet & Clank: Rift Apart

Das tollkühne Duo Ratchet und Clank kehrt auf die PlayStation 5 zurück. Die Macher von Marvel's Spider-Man: Miles Morales arbeiten unter Hochdruck an dem Actionspiel mit Plattform-Elementen. Einen Releasetermin gibt es aber noch nicht.

Deathloop

Der neueste Streich von Bethesda und Arkane Studios lässt euch aus der Ego-Perspektive in einer Zeitschleife immer wieder den eigenen Tod erleben. Doch mit ein bisschen Rafinesse und den richtigen Entscheidungen könnt ihr diesem Teufelskreis entkommen. Und zur Not hilft auf immer noch die gute alte Waffengewalt! Deathloop erscheint gegen Ende des Jahres für den PC und die PlayStation 5.

Pragmata

Neue Konsolen sind für Spieleentwickler immer eine Chance, neue Marken zu etablieren. Capcom hat mit Pragmata einen vollkommen neuen Titel in Entwicklung, zu dem nur sehr wenig bekannt ist. Lediglich der Release-Zeitraum ist bekannt: 2022.

Demon's Souls

Demon's Souls, das Spiel, das als Begründer des Souls-like-Genres gilt, wird für die PlayStation 5 neu aufgelegt und überarbeitet. Entwickelt wird das Spiel aber nicht von From Software, sondern von Sonys JAPAN-Studio und den Portierungsspezialisten von Bluepoint Games. Einen Release-Zeitrum gibt es noch nicht.

Astro's Playroom

Der kleine Astro wird in diesem Plattformer die Vorzüge der Konsole demonstrieren. Das Spiel kommt vorinstalliert auf der PS5 auf den Markt und bietet vier verschiedene Welten, die jeweils von den einzelnen Komponenten der Konsole inspiriert sind. Besonders der DualSense-Controller wird dabei eine große Rolle spielen.

JETT: The Far Show

JETT: The Far Shore wird euch auf eine Reise in den Weltraum schicken, um die Geschicke der Menschheit zu beeinflussen. Das Spiel erscheint gegen Ende des Jahres für die PlayStation 5 und PlayStation 4.

Little Devil Inside

In Little Devil Inside werdet ihr zurück in die viktorianische Ära geschickt, um Missionen zu absolvieren, Beweise zu sammeln und Erkenntnisse für einen mysteriösen Professor zu gewinnen. Letzterer ist gleichzeitig auch euer Arbeitgeber. Das Action-Adventure entsteht bei Neostream Interactive und erscheint zeitexklusiv für die PS4 und PS5. Einen Termin gibt es aber noch nicht.

Bugsnax

Dass die Entwickler von Octodad: Dadliest Catch für außergewöhnliche Ideen bekannt sind, dürfte mittlerweile jeder Gamer wissen. Mit Bugsnax geht es munter weiter. Auf Snaktooth Island trefft ihr auf Kreaturen, die halb Insekt und halb Snack sind. Das ist aber nicht alles. Während eurer Reise trefft ihr abgedrehte Charaktere in einer riesigen Fantasy-Welt und müsst das Geheimnis hinter den Kreaturen lüften und warum sie so gut schmecken. Bugsnax erscheint Ende des Jahres für PS4, PS5 und den PC.

Project Ahtia

Mit Project Athia will Square Enix ein Action-Adventure auf den Markt bringen, das die neuesten Technologien mit künstlerischem Anspruch verbindet. Dazu soll das Ganze auch noch eine spannende Geschichte bieten. Project Athia erscheint für PC und PlayStation 5, bei dem Namen handelt es sich um einen Arbeitstitel.

Solar Ash

In Solar Ash erwartet euch eine surreale Welt, in der ihr rasend schnell reist, irrwitzigen Charakteren begegnet und ein Mysterium nach dem nächsten aufdeckt. Hinter dem Projekt stehen die Macher von Hyper Light Drifter, die für besondere Grafikstile bekannt sind. Der Release ist für 2021 geplant.

Godfall

Während der PlayStation 5 wurde auch ein neues Video zu Gearbox' kommendem Titel Godfall gezeigt. Bis auf actionreiche Gameplay-Szenen bleiben es uns die Entwickler aber nachwievor schuldig, was es außerhalb der Kämpfe alles zu sehen und zu erkunden gibt. Godfall spielt in der Welt Aperion, die kurz vor dem Ruin steht. Als letzter der Valorian-Ritter nehmt ihr es mit zahlreichen Gegnern auf, verbessert eure Ausrüstung und verwandelt euch nach und nach in den besten Kämpfer aller Zeiten. Godfall wird noch in diesem Jahr für PC und PS5 erscheinen.

Returnal

Action und und ein Rogue-like-Gameplay sind die bestimmenden Faktoren in diesem Third-Person-Shooter. Ihr kämpft in Returnal ums nackte Überleben auf einem feindlichen Planeten, der sich mit jedem Tod eurer Spielfigur verändert. 3D-Sound soll in diesem Spiel für den besonderen Kick sorgen. Ein Release-Zeitraum ist noch nicht bekannt.

Oddworld Soulstorm

Abe kehrt nach mehr als sechs Jahren wieder zurück auf die große Bühne. Der quirlige Außerirdische mit dem liebreizenden Anblick schickt sich an, in waghalsigen Levels wieder Kopf und Kragen zu riskieren, um an sein Ziel kommen. Neue Moves, interessante Mechaniken und eine aktuelle Grafik sollen dafür sorgen, dass Oddworld Soulstorm zu einem Plattformer mit cineastischem Einschlag wird. Wann das Spiel erscheint, ist noch nicht bekannt.

Goodbye Volcano High

Goodby Volcano High ist ein narratives Adventure, dass sich um das Ende einer Ära dreht und gleichzeitig eine romantische Liebesgeschichte beinhaltet. Der Titel soll 2021 für PC, PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen.

Destruction AllStars

Destruction Derby trifft auf Rocket League. Dem ersten Trailer nach zu urteilen, könnte  Destruction Derby AllStars genau auf diese Mischung hinauslaufen. Es gibt allerdings einen Twist, denn den Charakteren, die in den Vehikeln sitzen, wird eine größere Rolle eingeräumt. Wann das zerstörerische Spektakel für die PS5 erscheint, steht noch nicht fest.

Stray

Allein, ausgesetzt und verloren sowie von der eigenen Familie getrennt: Ds ist die Ausgangssituation, mit der ihr in Stray konfrontiert werden. Als Katze müsst ihr nun einen Weg nach Hause finden. Das Spiel aus dem Hause Annapurna Interactive erscheint 2021 für die PlayStation 5.

Kena: Bridge of Spirits

The Legend of Zelda: Breath of the Wild war vermutlich eine Inspirationsquelle für das Action-Adventure von Ember Lab. Kena: Bridge of Spirits besitzt verschiedene Elemente wie schnelle Kämpfe, ausgiebige Erkundungsmöglichkeiten, Rätseleinlagen und einen ästhetisch ansprechenden Stil. Eingefasst ist das Abenteuer in eine Geschichte rund um Geister und das Schicksal von das Dorf der Protagonistin Kena. Der Titel erscheint Ende 2020 für PS4 und PS5, später soll noch eine PC-Version folgen.

Sackboy A Big Adventure

Der kleine Held aus Little Big Planet, Sackboy, bekommt demnächst mit Sackboy A Big Adventure ein eigenes Plattform-Abenteuer auf der PlayStation 5. Entweder könnt ihr allein oder mit Freunden die verschiedenen Welten erkunden und wild durch die Gegend hüpfen. Sony verspricht dank des DualSense-Controllers ein besonders immersives Erlebnis. Es stellt sich nur die Fragen, wann der Titel erscheint. Dazu gibt es nämlich noch keine Informationen.

GTA V

Bis GTA 6 erscheint wird es noch dauern, aber bis dahin könnt ihr GTA V auf der PlayStation 5 mit einigen neuen Inhalten und technischen Verbesserungen erleben. Erscheinen soll der Titel in der zweiten Jahreshälfte 2021. Außerdem wird es eine eigenständige Version von GTA Online drei Monate lang exklusiv für die PS5 geben. Bis diese allerdings erscheint, erhaltet ihr jeden Monat 1 Million US-Dollar in GTA Online auf eurer PS4.

NBA 2K21

2K Games hat im Rahmen der PS5-Präsentation NBA 2K21 angekündigt. Das Spiel soll sämtliche Vorzüge der PS5 nutzen. Dazu gehören eine aufgebohrte Grafik mit Unmengen an Details, sehr geringe Ladezeiten und verbessere Gameplay-Elemente. Als Erscheinungstermin wird bislang Herbst 2020 angegeben. Der Titel wird also vermutlich pünktlich zum Launch der Konsole erscheinen.

Top Online Games

Desert Order
(99)
Delta Wars
(24)
Klondike
(223)
Drakensang Online
(772)
Hero Zero
(76)